Neue Brille während Schwangerschaft?

Hallo ihr lieben,

Vielleicht hat die eine oder andere damit ja schon Erfahrungen gemacht und kann mir berichten.

Leider ist meine Sonnenbrille mit Stärke der Schwerkraft zum Opfer gefallen und hat es nicht überlebt 🙁
Ich war jetzt bei 2 Optikern, der eine meinte kein Problem, wir messen die normale Brille aus und machen identische Gläser für die Sonnenbrille, der andere meinte ich sollte bis nach der Geburt warten, da die Schwangerschaft auch die Augen verändern könnte...

Wer von beiden hat denn nun recht?

Ich könnte die Zeit mit einer normalen Sonnenbrille die ich über die reguläre Brille ziehe überbrücken, sieht zwar etwas doof aus, funktioniert aber, wäre also kein Problem...

Liebe Grüße

Chewy

1

Guten Morgen

Ich würde es dir nicht empfehlen. Ich brauchte damals eine neue Brille und man hat mir geraten bis nach der Schwangerschaft zu warten weil diese wie du selbst geschrieben hast die Sehkraft verändert. Du würdest dich sicher ärgern wenn du das Geld umsonst ausgegeben hast. Ich habe mir dann nach der Schwangerschaft eine neue Brille machen lassen.

LG und alles Gute

Janina

2

Danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich das irgendwie noch überbrücken. Hast du nach der Geburt dann auch noch ne bestimmte Zeit gewartet?

Also wollte Optiker 1 ganz hart ausgedrückt nur leichtes Geld machen... 🙁

6

Kleiner Zusatz:
Meine Hebamme sagte, dass man sogar bis nach dem abstillen warten sollte. Da diese Hormone auch noch für eine Veränderung sorgen 🙈

ich trage keine Brille (wenn nur zum lesen, aber es ist so minimal, dass ich eig nicht wirklich brauche) aber in der Schwangerschaft und beim stillen, habe ich es total extrem gemerkt 🤓 nach dem abstillen hat es sich wieder gebessert.

@TE:
Also zur Not einfach die alte Stärke nehmen und nach dem abstillen (solltest du stillen wollen) erst neu messen lassen🤗

weiteren Kommentar laden
3

Hi,

ich hab 2017 in der Schwangerschaft mit meiner Tochter 2 Dioptrien je Auge zugelegt. Deshalb musste ich mir eine neue Brille besorgen, weil ich sonst nicht mehr Autofahren hätte können.

Mir wurde damals gesagt, dass die Augen wieder besser werden können nach der Schwangerschaft und Stillzeit. Sind sie aber leider nicht.

Ich hatte vorher bereits 8 Dioptrien je Auge, jetzt sind es 10.

Ich wurde schon öfter auf Lasern angesprochen, aber wir haben die Familienplanung noch nicht abgeschlossen. Solange werde ich sicher nicht lasern lassen. Am Ende bin ich auf 0 und werde durch eine erneute Schwangerschaft wieder eine Brille brauchen. Das will ich nicht riskieren.

Lg und alles Gute
Tanja

4

In der ersten Schwangerschaft hatte ich ab dem 5. Monat tierische Kopfschmerzen. Ich war beim Augenarzt und hab ne Brille bekommen. War kein Problem und weder Optiker noch Augenarzt haben was dagegen gesagt. Brille habe ich danach noch ca 3,5 Jahre getragen bis sie kaputt war, ohne Probleme.

Ganz ehrlich eine Sonnenbrille hast du nicht durchgehend auf. Und deine Augen werden sich nicht so extrem verändern das das große Probleme geben wird. Bei einem Unterschied von 0,25 sieht man keinen Unterschied vom sehen her. Ich würde mir jetzt eine machen lassen.

14

Doch, leider bekomme ich schon bei 0.25 Unterschied Kopfschmerzen, war bei der letzten Brille auch so. 0.25 schlechter geworden, Wochenlang Kopfschmerzen und die Verkehrsschilder nicht mehr richtig lesen können, neue Brille alles wieder gut. Ich bin da irgendwie sehr empfindlich, weiß auch nicht 🤷‍♀️

5

Ich hab mir gerade eine neue bestellt - der Optiker hat meine Werte kontrolliert, die gleichbleibend waren. Er sagte, während der Schwangerschaft können sich die Werte verändern, müssen aber nicht. Da sie sich bisher nicht verändert haben, habe ich mir also eine neue Brille bestellt. Man muss hier wohl betonen, dass sich während der Schwangerschaft die Werte verändern können - wenn das bei mir der Fall gewesen wäre, hätten wir gewartet. Es ist aber anzunehmen, dass die Werte nach der Schwangerschaft im Falle einer Veränderung sich wieder normalisieren.

7

Hallo,
nimm doch ein Angebot. Ich hab letzten Sommer für meine Sonnenbrille mit Stärke 40euro gezahlt. Selbst wenn sie dann nicht perfekt passt, kann man sie ja dann noch als Ersatz verwenden, immer noch besser als nichts.
Ich hab in der Schwangerschaft einen Termin beim Augenarzt. Da wurde nichts davon gesagt, dass man in der Schwangerschaft nicht kommen sollte.
Liebe Grüße
blubb

13

Das ist natürlich auch eine Idee. Ich habe bisher eine Switch it und wollte eigentlich auch wieder eine entsprechende Sonnenbrille dazu, dass ich beliebig die Bügel tauschen kann, da sind die Gläser mit den Halterungen aber eben entsprechend teurer...

Ich werde glaube ich heute Abend mal online schauen, was ich so finde :)

8

Wie weit bist du denn? Bei mir haben sich in jeder SS die Augen verschlechtert. Nicht schlimm aber bemerkt habe ich es. Ich muss eigentlich nur zum Auto fahren eine Brille tragen :) mir wurde auch gesagt (vom Augenarzt) keine neue Brille machen, frühestens nach der SS und Stillzeit. Ich sollte mir Kontaktlinsen aus dem DM holen.. Damit fahre ich ganz gut. Ist aber auch wie gesagt, nicht so schlimm bei mir. glaub 1, 5 oder 1,75 "nur"

12

Morgen bin ich bei 21+0 habe also ca. Halbzeit.

Mein Problem ist, dass ich mit Kontaktlinsen nicht klar komme, ich habe zu trockene Augen, nach ca. 4 Stunden sind die Linsen so trocken, dass sie entweder von allein rausfallen oder die Augen so brennen, dass ich sie freiwillig rausnehme...

Ich brauche die Brille auch ganztags, habe zwar auch "nur" 1.75 und 2 aber mein Kopf kann das irgendwie nicht ausgleichen, ich bin ohne Brille gefühlt fast blind 😄

9

Besorg dir für den Übergang doch einfach so ne günstige für 29/39 Euro von Brille24 oder MrSpex. Ich bestelle da nur, da ich eigentlich Kontaktlinsen brauche und meine Brille nur nutze um nachts vom Bett den Weg ins Bad zu finden und wieder zurück. Da lohnen sich große Ausgaben nicht.

10

Es gibt sogar extra Sonnenbrillen, die dazu gemacht sind, sie über der Brille zu tragen. Gibts zB bei Amazon. Ich nutze nur so eine.
(https://www.amazon.de/s?k=%C3%BCberzieh+sonnenbrille&sprefix=%C3%BCberz&ref=nb_sb_ss_ts-doa-p_2_5 ).

11

Hallo,

bei mir waren es immer so schwankend. Ich habe vor 8 Jahren meine Augen lasern lassen und brauche seitdem eigentlich keine Brille mehr. In der Schwangerschaft haben sich meine Augen um 0,75 Dioptrien verschlechtert und jetzt in der Stillzeit um 0,5 Dioptrien. Ich würde, wie es die anderen bereits gesagt haben, mir was billiges holen und nach der Stillzeit kontrollieren gehen und dann was "besseres" kaufen.