Aufenthalt in den Bergen (1900m ĂŒ. M.) 36 Ssw

Hallo ihr Lieben :)
Bei mir geht es langsam aber sicher Ende Schwangerschaft zu đŸ„ł Nun ist in der Familie meines Mannes noch ein Familienwochenende in den Bergen geplant, auf ca. 1900m ĂŒ. M.
Zu diesem Zeitpunkt werde ich Ende 36 SSW sein, und ehrlichgesagt ist mir beim Gedanken an dieses Bergwochenende etwas mulmig...
Meine Ärztin sagte, alles unter 2500m wĂ€re kein Problem, aber „unschwanger“ hatte ich auf 2500m Probleme mit Schwindel und Übelkeit.
War jemand von Euch in den letzten Schwangerschaftswochen noch in den Bergen und kann seine Erfahrung mit mir teilen?
Wir wohnen auf ca. 500m Höhe, und wandern werde ich an diesem Wochenende dann nicht mehr, das wÀre mir zu anstrengend :)

Vielen Dank fĂŒr eure Antworten!

1

Puhh, Erfahrung kann ich dir keine geben, aber wie schnell kommst du da runter falls es los geht?? 🙈
Mir wĂ€re das zu viel, ich krieg hier im Westerwald schon gefĂŒhlt keine Luft 😂

2

Mir wĂ€re es auch viel zu anstrengend. Bin gerade bei 36+3 und bekomme im Ruhrgebiet schon keine Luft đŸ˜…đŸ˜ŠđŸ˜©

5

Danke fĂŒr deine Antwort! Ja, so wie es aussieht, kommt man mit dem Auto hin, das nĂ€chste Spital wĂ€re 20 min weg. Mal schauen, ich glaube fast, ich muss einfach spontan entscheiden, je nach dem, wie es mir dann geht :)
Danke fĂŒr deine Antwort und eine gute Restschwangerschaft!!

3

Hallo,

Ich bin zwar erat in der 34 SSW, kann dir aber Morgen sagen wie es ist 😅. Wir sitzen gerade im Auto Richtung Österreich und Morgen wandern wir zur Alm, wo wir dann ĂŒbernachten.

Liebe GrĂŒĂŸe 😊

6

Danke dir! Das wÀre lieb!

9

Hallo😊,
bin jetzt in den Bergen und die Höhe macht mir gar nichts. Die Wanderung war schon anstrengend, da wir einen steilen Steig gewÀhlt hatten, aber ich hatte an sich keine Probleme.
Bist du den Berge gewöhnt?

weiteren Kommentar laden
4

Mit Erfahrung kann ich (noch) nicht dienen, aber ich hab auch bez. Höhe mit meiner Àrztin gesprochen, weil wir in ein paar Wochen urlaub in den Bergen machen werden. Meine Àrztin war da auch so wie deine sehr entspannt.
Ich denke, es kommt auch ein bisschen darauf an, wie viel Höhe man vor der Schwangerschaft gewöhnt war. Wir werden durchaus auch nĂ€chte auf 1.900 m verbringen und dabei denk ich mir gar nix. Ich weiß aber auch, dass es mir in solchen höhen unschwanger total normal geht.

7

Danke fĂŒr deine Antwort :)
Ja, ich glaube, ich muss wirklich einfach schauen, wie es mir geht, ist ja jeder anders :)

8

Ich war Ă€hnlich weit in den Alpen und hatte keine Probleme. Die Wanderungen waren natĂŒrlich etwas anstrengender, aber es hat gut funktioniert.

11

Okei danke fĂŒr deine Antwort!