Plötzlicher, schmerzfreier Druck am Bauch 12.SSW

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe eben das zweite mal ganz plötzlich, aus dem nichts heraus einen Druck auf der linken Seite am Bauch als ob jemand ordentlich rein gedrückt hätte. Absolut schmerzfrei, nur sehr erschreckend weil es so unerwartet kommt. Hatte das vor einer Woche schon mal, aber mit den Tagen ist die Sorge verschwunden.
Kurz noch nebenbei bemerkt, es kam beide Male vor als ich mich auf die Seite gedreht habe. Ist dieselbe Stelle gewesen, ungefähr auf Nabelhöhe (vllt einen cm drunter)auf der linken Seite. Auch geht der Druck wie soll ich sagen... relativ tief (wenn ihr versteht was ich damit meine).
Kennt das jemand?
Was meint ihr was das sein könnte?
Vielen Dank schon mal

1

Hey, ich kenne das nicht, aber ich würde vermuten, dass sich der Darm einen neuen Platz gesucht hat, das geht ja alles irgendwo anders hin, je grösser die Gebärmutter mit Baby wird... oder es war eine Blähung, die sich an einer Engstelle durchgequetscht hat? Das fühlt sich bei mir manchmal wie ein Druck an. Wie lange hielt es denn an?

2

Huhu, danke für deine Antwort 🤗
Also der Druck (wirklich absolut schmerzlos) geht eigentlich wieder so schnell er kam.
Lassen wir's ne Sekunde sein, dann bin ich natürlich aufgeschreckt da ich dachte, dass mein Freund mir aus welchem Grund auch immer auf den Bauch gedrückt hat. Er sah mich aber nur an wie ein Auto und wusste gar nicht was los ist.
Blähungen glaub ich eher weniger (einfach vom Gefühl her), das mit dem Darm ergibt aber durchaus Sinn 🤔
War ja beides mal die gleiche Stelle.
Bin nur sehr verwundert, da ich das aus der ersten Schwangerschaft gar nicht kenne.
Meine Intuition sagt mir aber, dass es dem Krümel gut geht 🤗

3

Hm, schon komisch, für Kindsbewegungen ist es noch etwas früh... aber Hauptsache dem Wurm gehts gut und du machst dir keine Sorgen :-)

weitere Kommentare laden