Jammerpost -Silopo- Wassereinlagerungen 😣

Hallo ihr Lieben,
Ich muss jetzt einfach mal jammern! Ich fĂŒhle mich schon die ganze Schwabgerschaft wie ein Walross! Ich werde ĂŒberall fett, aber kein bisschen „schwanger“. Ich gehörte noch nie zu den Topmodeln, aber das hier ist echt das schlimmsteđŸ˜© Ich bin heute gerade mal bei 18+2, und meine Beine sind schwer wie Blei. Ich kann mich nicht mehr hocken, weil das alles an Durchblutung abdrĂŒckt, und mir dann die FĂŒĂŸe einschlafen. Und der Sommer kommt erst noch! Ist doch nicht normal! Gerade habe ich meine Bestellung von Vertbaudet komplett zurĂŒck geschickt. Hose ist 38 geht nicht ĂŒber die Waden 😞 Ich mag jetzt schon nicht mehr. Setzen und FĂŒĂŸe hoch geht nicht. Mein 2 jĂ€hroger möchte neben meinen zwei Hunden und dem Haushalt bespasst werden. Mein 16-jĂ€hriger Teenager ist mit seinen eigenen Dingen beschĂ€ftig, und mein Mann,... der ist schon an seiner Grenze völlig erschöpft. MĂ€nner ebenđŸ€·đŸ»â€â™€ïžđŸ™„
Wie geht es euch so? Wollt ihr auch mal jammern?

1

Darf ich dir mal ungefragt ein paar Tipps geben? Bin nĂ€mlich fast 39SSW und habe nahezu gar keine Wassereinlagerungen. Besorge dir einfach Venadoron oder Latschenkiefer-Lotion. Morgens und abends einfach auf die Beine drauf. Trinke viel und mit viel meine ich 3 Liter Wasser minimum. Hau dir ruhig Zitrone und MinzblĂ€tter rein. Lass die Finger vollstĂ€ndig von Zucker und einfachen Weizenprodukten. Greif zu KĂ€se und Tomaten. Vor allem zu Tomaten 😍 Achte auf gute Schuhe. Und Bewegung hast du mit einem kleinen Knopf an deiner Seite sicherlich genug.
Ich wĂŒnsche dir von Herzen weniger Beschwerden und eine ganz zauberhafte Schwangerschaft. Und du siehst trotz Wasser sicherlich nicht schlimm aus! Unangenehm ist es dennoch und mit meinen Tipps bin ich bisher einfach verdammt gut gefahren. Ich hoffe sehr, dass sie dir helfen ☀

2

Und KompressionsstrĂŒmpfe. Nicht sexy, aber wirksam gegen Wassereinlagerungen.

3

Du arme,
Hast du’s schon mit wechselduschen probiert? Verzichte bitte nicht komplett auf Salz, wird oft als Ratschlag gegeben, aber fĂŒr einen gesunden Stoffwechsel benötigst du auch Salz, nur hald nicht im Übermaß.
Einige Hebammen bieten Akupunktur gegen Wassereinlagerungen an.
Nachts ein Kissen ans fußende und mit leicht erhöhten Beinen schlafen falls möglich. KompressionsstrĂŒmpfe wurden ja schon empfohlen.
Ich wĂŒnsch dir alles gute
Lg Vreni

4

Hallo meine Liebe,

Ich kenne das nur zu gut aus meiner ersten Schwangerschaft. Ich hatte die wassereinlagerungen zum GlĂŒck erst deutlich spĂ€ter so ab der 32. Ssw. Aber dann kam es heftig. Ich hab an 36+1 entbunden und hab von der 32. Woche bis zur Geburt nochmal 14kg !! Zugelegt. So gut wie alles Wasser. Ich hatte auch eine starke PrĂ€eklampsie, was die extremen wassereinlagerungen verursacht hat. Ich fĂŒhle mit dir. Konnte auch nur noch Kleider tragen oder die Jogginghosen von meinem Mann.

Ich hab leider keine Tipps fĂŒr dich, wie du es los werden könntest, da bei mir nichts geholfen hat aber ich habe mir bei Rossmann ein kĂŒhlendes Fußgel geholt. Das hat zwar keine Besserung verschafft aber trotzdem tat das einfach nur gut, gerade an warmen Tagen. Kann dir sowas nur empfehlen.

WĂŒnsche dir alles Gute fĂŒr deine restliche Schwangerschaft 😊