Erkältung im der Schwangerschaft

Huhu bin nun das erste mal wieder erkältet bis jetzt ist es nur Schnupfen. (Es ist kein Corona)

Nun frage ich mich was ich gegen die verstopfte Nase so machen kann? Habt ihr Tipps? Welches Nasenspray kann ich verwenden?

1

Ich kann dir eine Nasendusche empfehlen, damit wird die Nase frei, kann besser abschwellen und die Schleimhäute werden beruhigt!

4

Okay vielen Dank wird ausprobiert

2

Theoretisch dürftest da auch mal "normales" nehmen. Aber versuch es ruhig erst mal mit welchem für Säuglinge, wenn Kochsalz und Spülungen nicht helfen. Das soll oft auch schon reichen.

3

Ich hatte in der ersten Schwangerschaft eine wirklich schreckliche Erkältung und habe ein Nasenspray von einer Apothekerin empfohlen bekommen ich hänge gleich den Link an. Das ist die Hölle und gleichzeit ein absoluter Segen. Es brennt wirklich fürchterlich aber danach ist die Nase komplett frei. In der Schwangerschaft absolut bedenkenlos.

https://www.docmorris.de/emser-sinusitis-spray-forte/11675184?pp=GOOGLESHOP&mt=c&dc=m&dm=&erid=Cj0KCQjwweyFBhDvARIsAA67M72xKc8cvolwrzUpr0flBcQMnELmScJ1EBzbJvBrlH17OBgpCWr8k1saAnAUEALw_wcB&gclsrc=aw.ds&gclid=Cj0KCQjwweyFBhDvARIsAA67M72xKc8cvolwrzUpr0flBcQMnELmScJ1EBzbJvBrlH17OBgpCWr8k1saAnAUEALw_wcB

Aber wirklich wunder dich nicht das brennt furchtbar. Aber es hilft.
Ich habe vorher Säuglingsnasentropfen benutzt das hat bei mir nichts gebracht.

LG und gute Besserung

5

Okay das probiere ich aus

6

Das ist aber eher bei einer Nasennebenhöhlenentzündung gedacht und die pflanzliche Variante zu Sinupret, was man ja nicht in der Ss nehmen soll. Für eine einfache Erkältung wäre das meiner Meinung nach zu viel des Guten, dann lieber Meersalznasenspray oder ähnliches zum beruhigen. :)