Hausgemachte Remoulade im Restaurant gegessen

Hallo,

habe in den letzten Tagen im Urlaub immer mal wieder hausgemachte Remoulade mit Backfisch gegessen.
Nun habe ich gehört, dass man selbstgemachte Remoulade eher meiden soll in der Schwangerschaft- stimmt das?
Und habe ich damit vllt meinem Ungeborenen geschadet?

LG Saskia

1

Huhu.

In den Selbstgemachten sind oft rohe Eier drin, deswegen sollte man diese vermeiden.

Niemand kann dir nun eine Garantie geben, aber sicherlich hättest du schon vor Ort gemerkt wenn was mit der Remoulade gewesen wäre.

Alles Liebe

2

Wenn das was gewesen wäre in den Eiern, also Salmonellen, dann wärst du inzwischen schon erkrankt. Aber du bist ja gesund, oder? Dann ist bestimmt alles in Ordnung.

3

Ja bin ich. Ich hatte einmal kurz Durchfall weil ich mich nach dem Essen direkt bewegt habe, aber sonst ist alles gut.

4

puh Leute.... übertreibt es nicht. Natürlich hat es deinem Baby NICHT geschadet. wie auch??

5

Durch rohes Ei kannst du höchstens Salmonellen lriegen,welche sehr sehr unangenehm sind, aber nicht auf dein Baby übergehen und somit deinem
Baby eben nicht schaden!
Kurz googeln erspart oftmals einiges an unnötigen Gedanken😊
Liebe Grüße und alles liebe🌼