Ersten symptome

Hallo zusammen

Wann habt ihr denn die ersten Symptome gespürt und wie habt ihr euch gefühlt?

Lg Susan

1

1. Schwangerschaft.....habe erst was gespürt als ich nach 1 Woche Überfälligkeit einen Test gemacht habe. Also ab der 6.Woche.

2.Schwangerschaft....mein Mann meinte ich solle einen Test machen. Ich war verfressen und meine Brust tat wie wie bei einem Muskelkater. Da war ich 7.Woche.

3.Schwangerschaft....ich wusste vor dem Test das ich schwanger bin. Die Tage vor der erwarteten Periode waren komplett anders. Meine Brust hatte sich schon verändert,ich war extrem müde und ich spürte es einfach. Test war am NMT +1 sofort positiv. Richtig los gings dann ab der 5.Woche. Bin nun in der 11.Woche und bis auf die Müdigkeit ist alles gut. Bäuchlein lässt sich jetzt schon nicht mehr verstecken😅


Lg

2

Hallo liebes 🤗
Also ich muss sagen, im Nachhinein hatte ich tatsächlich schon am Abend von ES+6 Symptome... Ich wollt schlafen und auf einmal bekam ich Sodbrennen (habe ich sonst nie!). Am nächsten Tag auf der Arbeit (im Kindergarten) hatte ich ein Würmchen auf dem Schoß, mit ihm gekuschelt und plötzlich sagte eine Stimme in meinem Kopf "ich bin schwanger"😅 gut der Gedanke verflog wieder recht schnell. Nachmittags beim Toben mit den Kids im Garten war ich so schnell außer puste,dachte mir nur "mein Gott, du musst dringend wieder Kondition aufbauen"... auf dem Heimweg zu Fuß das gleiche... Am hecheln wie ein Hund...
Abends konnte ich kaum einschlafen, da meine Nase gefühlt zubetoniert war, ES+8 wieder diese heftige Kurzatmigkeit und ES+9 tatsächlich schon positiv getestet 🤗

3

Hey also ich habe irgendwann nach dem ES gemerkt , dass es anders zieht im Bauch als sonst , habe dann ES 10 positiv getestet hatte dann ab 4/5 Woche immer wieder Perioden schmerzen die ich heute noch habe ( 8SSW) und seit SSW 6/7 Übelkeit und Erbrechen ... dir alles gute , genieße die Zeit wo du noch nichts hast 🤣ich habe auch drauf gewartet und jetzt wäre ichbezogen ich hätte nix 🤣

4

Hey!Bei mir hat sich vom Eisprung bis etwa zwei Wochen nach dem Ausbleiben der Mens alles exakt genauso angefühlt wie in jedem anderen Zyklus auch.Leichtes Brustziehen, so ein Gefühl im Unterleib als käme die Periode jeden Moment, sonst nix.Alles wie immer.Erst so ab der 6.Woche kam das flaue Gefühl im Magen dazu, Appetitlosigkeit und ich war abends sehr schnell müde.

Fand die Frage auch immer interessant, aber daraus etwas für sich selbst abzuleiten ist denke ich unmöglich.Es ist einfach bei allen Frauen sehr, sehr unterschiedlich.

Alles Gute für Dich🤗