Unangenehmes Thema: Hämorrhoiden

Hallo ihr Lieben, wende mich heute mit einem unangenehmen Thema an Euch. Ich bin aktuell in der 25 ssw und hatte in den letzten Tagen beim Stuhlgang immer wieder Schmerzen, mir jedoch nichts dabei gedacht. Heute beim duschen musste ich dann aber mal fühlen.. Siehe da.. eine äußere Hämorrhoide.

Am Freitag habe ich einen Termin bei meiner Ärztin, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp was ich tun kann.

1

Abschwellende Nasentropfen drauf machen

2

So doof wie sich das anhört aber Eiswürfel in ein Küchentuch und kühlen 🙈

3

Ich nehme Hametum salbe das beruhigt den Schmerz und den Juckreiz. Meine kommen und gehen meist nur unter Anstrengung gerade beim pressen vom zu festen Stuhlgang... Lassen sich dann aber problemlos zurück schieben... Icg hab mega angst vor der Geburt, da fallen die dann alle raus und platzen oder wie?! 🙈

4

Huhu, ich hatte das in meinen Schwangerschaften und vor allem nach den Geburten auch!
Meine Hebamme hat mir die QUERCUS HÄMORRHOIDALZÄPFCHEN empfohlen und seitdem schwöre ich auf sie! Nach spätestens 2-3 Zäpfchen waren sie wieder weg.
Kann ich nur empfehlen ..🙂

5

Hallo

Oje ,.. hatte ich bei den letzten 3 ss auch beim 1. Nach der Geburt bei den anderen 2 während (war so ca 35 ssw) bei mir mussten sie immer im kh entfernt werden ich würde nicht zu lange warten wenn der Stuhlgang schmerzt oder gar nicht mehr geht musst du bitte sofort zum doc.
Drück dir die daumen