34. SSW Schmerzen alte Kaiserschnittnarbe

Ich bin aktuell in der 34. SSW und seit Vorgestern schmerzt es um meine alte Kiaserschnittnarbe tief drin. Zuerst habe ich mir nicht viel dabei gedacht, es wird aber leider zunehmend mehr. Es ist ein Gefühl, als ob die Haut langsam reisst. Wenn ich über die Narbe fahre, spüre ich keinen Schmerz.

Kennt das jemand?

1

Hast du denn schon ordentlich Übungswehen? Kann natürlich nur die Spannung sein, aber wenn die Schmerzen immer stärker werden, würde ich es abklären lassen. Ohne dir Angst machen zu wollen und ich kenne jetzt auch keine Statistik wie häufig es vorkommt, aber meine Schwägerin hatte eine Uterusruptur (also Riss der GM) an der alten Kaiserschnittnarbe und an noch einer Stelle. Also, ich würde es mit Magnesium versucheb, wenn es aber wirklich starke Schmerzen werden/es nicht besser wird oder der ganze Bauch spannt und hart wird ab in die Klinik.

2

Ich habe das (26. Woche) ganz minimal, würde es aber abklären lassen. Meine Ärztin meinte, das äußerliche Schmerzen kein Problem seien, man bei innerlichen, vor allem von der Narbe abwärts, zum Arzt sollte. Deswegen würde ich mal einen Termin machen, vielleicht ist es ja auch gar nichts und der Druck strapaziert die Narbe in normalem Ausmaß. Aber sicher ist sicher.

3

Hey,

meine fast 16 Jahre alte KS Narbe spüre ich auch jetzt schon in der 3. Schwangerschaft. Genau wie du es beschreibt.
War auch in der 2. so. Liegt bei mir am dehnen der Mutterbänder, Haut ....

Lg