Kopfschmerzen đŸ€Ż

Hallo ihr Lieben,
Ich bin aktuell in der 17.SSW und habe heute ziemlich dolle Kopfschmerzen.
Und bekomme diese leider auch mit meinen bisherigen erfolgreichen Tricks wie z.b. kaltes Tuch auf den Kopf legen nicht weg.
Was macht ihr wenn ihr Kopfschmerzen habt? Greift ihr auf Medikamente zurĂŒck und wenn ja auf welche? Kennt vielleicht auch jemand Globulis die man nehmen kann?
Vielen Dank schon mal â˜ș

1

Was sind das denn fĂŒr Kopfschmerzen? Kommen sie durch die Hitze? Warst du zu lange in der Sonne? Hast du genug (>2,5l) getrunken?
Du könntest es mit Chinaöl, Massage der SchlĂ€fen und FĂŒĂŸe und oder Koffein auf natĂŒrliche Weise probieren oder Paracetamol und oder Ibuprofen Tabletten nach RĂŒcksprache mit der FA oder Hebamme.
Gute Besserung

3

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort đŸ„°
Von der Hitze kann es nicht kommen, da ich kaum draußen war. Getrunken hab ich auch genug. Tigerbalsam hab ich auch schon versucht.
Meine Schwiegermutter hat mir jetzt Espresso mit Zitrone empfohlen. Ich war erst skeptisch aber es hat tatsĂ€chlich was geholfenâ˜ș

5

Ja super 😀 dann lass dir von deinem Mann heute Abend noch schön die FĂŒĂŸe massieren 😉

weiteren Kommentar laden
2

Hallöchen
Das kenne ich zu gut ich leide seit meiner PupertÀt an Spannungskopfschmerzen.
Ich versuche jeden Tag aufs neue das ich keine bekomme aber manchmal sind sie einfach da.
Ich lege mir eine kalte Kompresse auf die Stirn und in den Nacken die sind wirklich kalt und versuche mir wirklich zehn Minuten fĂŒr mich zu nehmen und Augen zu zu machen.
Manchmal klappt auch Kaffee mit Zitrone 🍋 und Pfefferminzöl auf die SchlĂ€fen.

Aber ich bin auch ganz ehrlich wenn nichts mehr geht nehme ich Paracetamol.

Trinken tu ich jeden Tag drei Liter daran kann es nicht liegen
.

Alles gute 🍀

4

Hallo,
Ich kenne mich (leider) recht gut mit Kopfschmerzen aus, da ich leider MigrĂ€ne-Patientin bin. Als ich noch nicht schwanger war, war es einfach: Tablette nehmen und gut. Aber jetzt möchte ich ungern auf „Chemie“ zurĂŒck greifen.
Meine Schwiegermutter hat mir auch Espresso mit Zitrone empfohlen und es hat tatsĂ€chlich geholfen. Die Schmerzen sind zwar nicht ganz weg, aber bedeutend besser â˜ș