Kann das Jemand einordnen? Gmh 1.5 cm

Hallo ihr Lieben,

Aktuell bin ich in der 32. ssw
Vor zwei Wochen wurde bei der Vorsorge eine Gebärmutterhalslänge von 32 mm festgestellt.
Die gyn sagte, dass sei noch nicht besorgniserregend, es sollte aber weiter im Auge behalten werden.
Heute, zwei Wochen später, war ich wieder zur Vorsorge.
Der Gebärmutterhals hat sich auf 1,5 cm verkürzt, zudem liegt das Kind in Startposition, sehr tief im Becken und macht Druck nach unten.
Ein großer Trichter wurde ebenfalls festgestellt.
Ich wurde ins KH überwiesen, wo ich jetzt auch zur Überwachung bin. Da sie Visite bereits durch ist, habe ich keine Gelegenheit Fragen zu stellen.

Kann das jemand für mich einordnen?
Was bedeutet ein großer Trichter ?

1

Trichter bedeutet, dass das Baby jetzt in den Geburtskanal rutschen kann und sich so der Muttermund dann öffnet..

2

Muss aber nicht passieren. Jetzt ist schonen angesagt. Ich hatte in der 32ssw 2,5 Gmh und trichterbildung. Musste mich daheim bissel schonen und eine Woche später war alles weg bzw. Gmh bei 3,5 und kein Trichter mehr. Meine Tochter kam am ET+1. Du bist jetzt in guten Händen. Alles Gute.

3

Huhu, ich hatte in der SSW damals 1,9 cm und musste ganz brav bis 34+0 liegen. Wir haben sogar bis 37+ durch gehalten, obwohl ich mich bei 36+0 wieder normal bewegt habe.

Denke sie werden versuchen das du noch 1-2 wochen durch hältst danach kann der zwerg auch kommen 😊

Alles gute🍀

4

Bei mir wurde in der 27 SSW ein Gebärmutterhals von 2,0 cm mit Trichter festgestellt.

Ich würde auch ins KH überwiesen, war dort 4 Tage bekam Tokolyse und Lungenreife und wurde dann wieder entlassen mit 2.1 cm und soll mich schonen.

Du bist schon so weit, ich würde keine Panik bekommen, wird sicher alles gut gehen 🙂