Kann mir jemand helfen bin verwirrt?! 🤷🏼‍♀️

Hallo liebe Mamis,

Vor 7 Tagen war ich beim FA da ich einen positiven SST hatte. An dem Tag hat sie mir ein US gemacht wo bei der berechnung nachher auf dem US Bild 6w1d stand.
Heute war ich wieder beim Arzt wegen meinem Schilddrüsenwert und da hat sie mir heute auch einen US gemacht wo bei der berechnung auf dem US Bild 6w3d stand. Leider habe ich es dann zuhause erst gesehen bei dem 1 US bild.
Das kann doch nicht sein oder ?
Ich habe nachdem ich das gesehen habe direkt da angerufen die sind leider nicht dran gegangen.
Die meinte heute beim Termin du währst bei woche 8 aber sie hat mich 2 wochen zurück gerechnet ich blick da echt nicht mehr durch…
Hatte das schon jemand , meint ihr sie hat sich verrechnet oder ist doch etwas nicht gut mit der SS ? Ach übrigends meine letzte Periode hatte ich am 22.04.21.

Danke schon mal für eure antworten.❤️

Lg Mamii.1 💗+💙+🤰🏼

1

Was genau haben sie denn vermessen wo die Berechnungen bei raus kamen? Es ist schon möglich das die fruchthülle weiter als das Embryo oder andersrum ist. Sobald man ein Embryo sieht, vermisst man natürlich diesen und geht nach der Berechnung. Die Fruchthülle meiner kleinsten war immer laut Berechnung 6 Tage größer als der Embryo selbst. Daher wäre es gut zu wissen was genau die bei dir ausgemessen haben.

2

Wenn am 22.04. die letzte Periode war wärst du rechnerisch ja schon in der 9. SSW.

Wie die unterschiedlichen SS-Alter auf dem Gerät bzw. Bild jetzt entstanden sind kann dir hier wirklich keiner sagen, vllt. ist letztes Mal die FH und jetzt der Embryo gemessen worden. Da musst du tatsächlich nochmal nachfragen.

Wenn der FA heute allerdings bei 6+3 bist dann war dein ES sehr viel später als in einem normalen 28-Tage-Zyklus, dann bist du 2 Wochen zurück. Das muss aber nichts Schlechtes bedeuten.