Haare fÀrben zum ende der schwangerschaft?

Hallo ich entbinde bald đŸ„°
nun meine frage darf ich meine augenbrauen mit henna fĂ€rben und meine haare mit zb korres naturhaarfarbe ohne Ammoniak? Lg đŸŒ·Danke đŸŒ·
bin ziemlich grau 😁

1

Wenn du eh bald entbindest, wĂŒrde ich die paar Tage auch noch warten 🙈

2

Huhu...meine ehrliche Meinung...man möge mich jetzt Steinigen. Ich fĂ€rbe meine Haare alle 4 bis 5 Wochen..und zwar blond. NatĂŒrlich immer nur den Ansatz. Habe das auch in meinen anderen Schwangerschaften ( bin aktuell mit Baby 4 Schwanger🙏🍀🧿💙)...ganz einfache ErklĂ€rung...ich habe ursprĂŒnglich Friseur gelernt...so da hab ich ja auch kein BeschĂ€ftigungsverbot oder sonst was bekommen da muss man genauso bis 8 Wochen vorher schuften....so " schĂ€dlich " kanns ja dann nicht sein. Man ist damit immer in BerĂŒhrung...beim Auswaschen der Haare am Kunden..beim SchĂ€lchen sauber machen etc und steht den ganzenTagin den " DĂ€mpfen" .. ich war sogar MeisterprĂŒfungsmodel in meiner ersten Schwangerschaft und wurde gefĂŒhlt 100 mal gefĂ€rbt. Hab auch schon von dunkel auf hell und umgekehrt...naja kurz um...jeder muss das selbst fĂŒr sich entscheiden. Es gibt bis jetzt kein klares Ja und auch kein Nein offiziell. Meine Freunde haben auch immer gefĂ€rbt. Wenn man sich selbst gut fĂŒhlt geht's dem Baby auch gut. Und nein ich habe kein Henna benutzt....die allergiegefahr ist mir da persönlich zu hoch. Auf jeder " normalen" HaarfĂ€rbepackung steht auch immer ganz groß " Bitte bei vorheriger Benutzung von Henna keine Haarfarben mehr benutzen auch nicht bei einmaliger Anwendung so in der Art" ...

Alles Liebe Sandy 30+3💙🧿🍀

3

Ich habe meine Haare gefÀrbt 1 Woche vor der Geburt.

Sorry lieber vorher als nacher 
weil nacher hast du echt keine Zeit vorerst ;)

4

Ja genau das ist auch mein gedanke 😅

5

Also ich lasse mir meine Haare auch wĂ€hrend der Schwangerschaft fĂ€rben. Denke nicht das dieses zum Problem wird, kenne auch niemanden bei dem das irgendwelche Folgen hatte.... Man muss sich ja nicht alle 2 Wochen die Farbe auf den Kopf machen lassen aber man möchte sich ja auch wohlfĂŒhlen und sich gut fĂŒhlen in der Schwangerschaft und da gehört doch ein entspannter Friseurbesuch dazu 😉

6

Ich lasse mir die Haare ab der 12. SSW alle 8 Wochen fĂ€rben weil ich dunkelbraunes Haar habe und seit meinem 20. Lebensjahr stark ergraut bin. So hab ich es in allen vier Schwangerschaften gehandhabt und da nie Probleme gehabt. Ohne regelmĂ€ĂŸiges FĂ€rben fĂŒhle ich mich einfach sehr unwohl.

Ich hab also in der 12. SSW und in der 20. SSW fÀrben lassen und werde jetzt demnÀchst in der 28. SSW fÀrben lassen und dann nochmal in der 36. SSW (kurz vor dem Babybauch-Shooting und vermutlich somit auch kurz vor der Geburt).

Ich lasse mit regulÀrer Farbe (aber ohne Ammoniak) beim Friseur fÀrben.
Dadurch dass ich beim Friseur bin hab ich weniger Kontakt mit der Farbe (hab es ja nicht selbst an der Hand), es wird allgemein weniger verwendet (weil man am eigenen Kopf weniger gezielt arbeiten kann als ein Profi der den Kopf vor sich hat) und man achtet sehr genau auf die Einwirkzeit.

So hab ich dann auch kein schlechtes Gewissen mehr und meine Erfahrung beruhigt mich darĂŒber hinaus natĂŒrlich auch. In den 8 Wochen dazwischen verwende ich Ansatzspray, mit etwas Übung kommt man damit auch gut klar.