Ssw25

Hallo ihr lieben :)
Ist es normal dass das Baby mal weniger mal mehr aktiv ist? Irgendwie ist die kleine ruhig obwohl ich seit 2 std nur rumliege… normalerweise hat sie sich dann immer gemeldet … wie ist das bei euch so?
Ab wann muss man sich sorgen machen?
Ab wann sind die Bewegungen wirklich regelmäßig tagtäglich Bis zu 10 mal?

1

Klar ist das normal. Nachschauen lassen sollte man glaube ich, wenn man 24 Stunden nichts spürt, aber selbstverständlich solltest du bei einem unguten Gefühl sofort zum Arzt oder ins Krankenhaus.
Bei mir waren die Bewegungen glaube ich nie 10 Mal am Tag 🤔 frage mich auch wie das mit 20 Stunden Schlaf zusammenpassen soll.

Du kannst, um dein kleines wachzurütteln mal am Bauch wackeln, tanzen oder so oder auch ein eiskaltes Glas Wasser (oder Saft, Cola, was auch immer du willst) trinken.
Bei mir hat das immer funktioniert, ansonsten würde ich ins Krankenhaus fahren.

2

Bin ab morgen in der 26. ssw und ja, es ist normal 😃 mein Kleiner hat auch mal Tage, wo er nicht so aktiv ist bzw man ihn nicht so oft spürt, da er sich vllt wieder mal gedreht hat oder gerade einen Wachstumsschub hat. So lange du ihn aber am Tag mal spürst, denke ich, muss man sich keine Sorgen machen.

3

Ganz normal 🙂 die schlafen ja auch und wollen wachsen, da können sie nicht immerzu „Sport“ machen. Gestern war’s sehr ruhig im Bauch und heute ist wieder Party angesagt 😄

Solltest du dich natürlich zusehr Sorgen kann dir die Hebamme vielleicht mit einem Doppler die Herztöne abhören.

Dir noch eine schöne Schwangerschaft
Und liebe Grüße aus der 25.ssw (12.10. ET)

4

Ist bei mir ganz genauso.Ganz lange Zeit war er nur abends aktiv, wenn ich zur Ruhe kam.Mittlerweile ist kein Bewegungsmuster mehr erkennbar, es ist über den Tag verteilt super unregelmäßig.Mal geht es morgens plötzlich los, mal ist es abends ganz ruhig, wenn sonst Tabula Rasa war😬

Ich zähle keine Bewegungen und möchte mir mit sowas echt überhaupt keinen Druck machen.Manchmal kommt er bestimmt auf zehn mal treten, manchmal nicht.Ich vertraue meinem guten Bauchgefühl und den Untersuchungen.
Wenn ich zwei Tage nix, also gar nix, auch keine zarten Bewegungen, spüren würde, ich denke dann würd ich mir Sorgen machen.Aber längere ruhige Phasen sind normal.

Mach Dir keine Sorgen, geht ganz bestimmt bald wieder los bei Euch🥊🤸

5

Danke euch allen für die Antworten. ❤️
Grad war wieder Turnstunde angesagt. Man ich sollte echt entspannter werden. 🤨

6

In meiner 1. Schwangerschaft sagte mir eine Hebamme so ab der 25. Woche sollte man das Baby täglich spüren und es abklären lassen, sobald es 2 Tage nicht gespürt hat, aber auch nocht so Zeit hatte drauf zu achten (viel Unterwegs etc) oder wenn man es einen Tag nicht gespürt hat, obwohl man bewusst drauf geachtet hat (sich ruhig hingelegt etc.)
Also du musst wohl dein Baby nicht x mal am Tag spüren