Ab wann erkennen, ob vwp oder vwp?

Hallo, ich bin frisch schwanger mit unserem 2. Kleinen Wunder. Bei unserer Tochter hatte ich eine VWP. Das hat mir mein Arzt nur leider nie mitgeteilt. Jetzt möchte ich gezielt danach Fragen. Ab wann kann er mir das definitiv sagen? Direkt beim ersten Termin zur Schwangerschaftsbestätigung in der 8. Woche?

Liebe Grüße
Insa mit L (14 Monate) und Zwergi ( 4+1)

1

Vwp oder hwp muss es in der Überschrift natürlich heißen

3

Huhu, meine Gyn hat es mir in der 17 SSW mitgeteilt, dass ich eine VWP habe 😉

2

Huhu, ich hatte bei meiner Tochter (16m) eine Vwp und habe es aus dem Bericht der Feindiagnostik erfahren 🙈 dieses Mal hat es mir meine Gyn, ist mittlerweile eine andere, an 9+4 gesagt. Ab welchem Tag genau man es im US erkennen kann, kann ich dir leider nicht sagen.
Michaela 10+6

4

Hi, danke für deine Antwort. Das heißt für mich aber, dass es nicht ganz ausgeschlossen ist das so früh zu wissen😊

5

Guten Morgen.

Ich habe auch eine Vwp und meine Frauenärztin teilte mir dies zum ETS an 12+3 mit.

Alles Gute dir :)

Holgerson mit zwei ⭐️ im Herz ♥️ und aktuell mit Bauchzwerg 15+1

6

Also gesagt wurde es mir erst in der 26.SSW. Aber ich wusste es in der 13.SSW als der Arzt im KH das so im Bericht diktiert hat.

Meine FÄ hat es nie von sich aus gesagt.

7

Ich habe es in der 18.Ssw bei der Feindiagnostik erfahren, aber auch nur weil ich gefragt habe.
Ich glaube sonst hätte mir das auch niemand gesagt. 🙂

8

Da das meine erste Schwangerschaft ist und ich mir sonst doof vorkomme, wozu ist diese Info wichtig?😁

9

Bei der Vorderwandplazenta kann es länger dauern, bis man die Tritte/Kindsbewegungen vom Baby spürt und/oder können gedämpfter sein. Bauch-Plazenta-Baby
Bei der Hinterwandplazenta: Bauch-Baby-Plazenta

10

Ahhh richtig cool. Danke für die Info ❤️ dann brauch ich dazu keinen doc. Merke mein Baby in der 18 SSW obwohl es meine erste ist. Also bleibt ja nur ne HWP.😁

11

Hallo,

ich hatte bereits eine VWP in der ersten Schwangerschaft und nun wieder.
Ca. um die 14 SSW hatte ich ein Screening in der Klinik, da hatte es mir der Oberarzt beim Schallen gesagt.
Es wurde dann auch in den Mutterpass eingetragen.

Ich würde beim Arzt einfach fragen. Er/Sie wird dir sagen, ob und wann es geht. 😊👍🏻

12

Hallo.
Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft vor drei Jahren eine VWP. Ich weiß aber leider nicht mehr wann mir das gesagt wurde. Dieses Mal ist es sehr interessant mit meiner Plazenta 🤣 Als ich den Panorama Test machen lassen habe, dass war so in der 14. Ssw, hatte ich bei dem Ergebnis davon gefragt, ob ich wieder eine VWP hätte. Wurde verneint. Beim 2. großen Ultraschall in der 22. Ssw hat die Gyn dann Seitenwand links eingetragen. Beim 3. großen Ultraschall in der 33. Ssw war die Plazenta noch teilweise an der linken Seitenwand und teilweise im unteren Bereich an der Vorderwand. Letzte Woche war ich in der 36. Ssw zur Geburtsplanung im Krankenhaus und da wurde mir gesagt, dass icv jetzt eine komplette VWP habe. Meine wandert also gehörig 🤣 Meinen Krümel habe ich etwa ab der 16. Ssw gespürt und auch jetzt, trotz VWP in der seit heute 38. Ssw, spüre ich sie sehr stark.

Viele Grüße Jule1811

13

Man muss dazu sagen das wenn man eine VWP hat es nicht dabei bleiben muss.
Ich hatte zu Anfang der Schwangerschaft laut Aussage der Gyn auch eine. Im Laufe der Schwangerschaft und mit dem Wachstum der Gebärmutter, war sie dann vorne und an der Seite und nun liegt sie hinten und ist also eine HWP. Es kann sich also noch ändern :) Deswegen kann man das so früh in der Schwangerschaft noch nicht genau sagen, aber eine Tendenz geben.