Unterschied Darmkoliken und Wehen

Hallo ihr Lieben 🙂
Neigt jemand von euch auch zu Darmkoliken? Und wie unterscheiden diese sich gefĂŒhlstechnisch von wehen? Heute ist es das dritte mal, dass ich solche Schmerzen habe... sie kommen wellenartig, werden richtig schlimm und zwischendrin, wenn der Schmerz etwas abgeebbt ist, sticht es im Unterleib... auch wenn mir das GefĂŒhl schon bekannt ist, mache ich mir trotzdem immer ein bisschen Sorgen, wie sich die Darmkoliken auf das Baby auswirken (bin mittlerweile 21. Ssw) 😐 können koliken vorzeitige Wehen auslösen?
Vielleicht hat ja hier schon jemand mal Erfahrungen damit gemacht und kann mir Tipps geben.
Liebe GrĂŒĂŸe und noch eine schöne Kugelzeit!

1

Ja, sie können grundsÀtzlich Wehen auslösen, da der ganze Unterleib in Bewegung gerÀt. Daher sollte man die KrÀmpfe weitestgehend eindÀmmen. :-(
Ich kann nicht zwischen DarmkrĂ€mpfen und Wehen unterscheiden. FĂŒr mich fĂŒhlt es sich komplett gleich an (die Wehen haben sich erst wĂ€hrend des Geburtsvorgangs verĂ€ndert).

2

Es ist aber glaube ich sehr unwahrscheinlich, dass die Koliken so frĂŒh schon Wehen auslösen! #liebdrueck

3

Und wie dÀmmst du die Koliken respektive KrÀmpfe ein?

weitere Kommentare laden