8. SSW - ab wann sollte man Bäuchlein sehen etc?

Hallo, Hallo :)

Nachdem ich im letzten Jahr eine MA in der 10./11. Woche hatte, bin ich in dieser zweiten Schwangerschaft so furchtbar unsicher. Ich hatte ungefähr bei 7+0 für anderthalb Tagen echt stärkere Unterleibsschmerzen. Inzwischen hab ich aber abgesehen von größeren Brüsten und Brustwarzen echt gar keine Symptome mehr. Ich fühl mich total und unschärfer. Es zieht nur ganz, ganz selten mal im UL. Was mich aber vor allem irritiert, ich glaube, in der letzten Schwangerschaft wurde mein Unterbauch ab SSW 8 schon größer. Dieses Mal aber nicht. Ich hatte zu Beginn eine Überstimulation, das mag die stärkeren Beschwerden zu Beginn erklären. Jetzt ist aber sogar mein Blähbauch weg. Herzschlag war positiv bei 6+3.
wie war das denn bei Euch? Ab wann habt ihr einen Bauch entwickelt? Ich bin echt furchtbar unsicher:/
Danke für Eure Erfahrungen dazu!!!

1

Also mein bauch kam echt spät🙈27/28ssw

Bin morgen 38ssw, habe jetzt auch keinen gigantischen bauch 🙈

2

7. Monat bei mir... Bin aber auch bissi moppel :)

3

Mein Bauch kam für mich selbst sichtbar so ab der 16.-17. Woche und für andere halt nur wenn man es wusste.

Nicht zu übersehen so ab 23. ssw

7

Bei mir genauso👍

4

Huhu :)

Also ich und mein Mann sehen meinen Bauch so seit Ende SSW 16. Aber so richtig nach Schwangerschaftsbauch sieht er noch nicht aus, also für Unwissende nicht erkennbar.
Ab SW 11 habe ich gefühlt, dass mein Bauch eine etwas „härtere Kugel“ hat, das habe ich mir dann als minibabybauch eingeredet. Habe aber auch jeden Tag „Baby oder Blähungen“ gespielt, weil er am nächsten Morgen manchmal einfach wieder weg war. 🙄

Liebe Grüße

5

*mein Mann und ich
#esel … 🙄

6

Mit etwas härtere Kugel meinst du den Bauch oder den Unterbauch. Ich meine eigentlich die Stelle, wo die Gebärmutter ist. Die war in meiner letzten Schwangerschaft - meine ich - schon so ab SSW 8 erhabener und ab SSW 10 hob sich dann auch langsam der Bauch darüber (der Bauchnabel hat sich etwas nach oben gekippt). Das irritiert mich dieses Mal, dass der Bereich der Gebärmutter nicht wächst...Ach, diese Ungewissheit...

8

Ich denke so früh musst du dir da noch keine Sorgen machen, dass man den Bauch nicht sieht.. bei meiner ersten Schwangerschaft sah man es deutlich ab der 16. Ssw, bei meiner jetzigen ab der 11. Ssw.
Ich kann dich gut verstehen, ich hatte zwischendurch einen frühen Abort und ich kenne dieses furchtbare Gefühl der Ungewissheit und diese riesige Angst.
Mach dich nicht fertig, versuche positiv zu denken! Bald wirst du wieder Untersuchung haben und dein kleines Baby wieder sehen! 🥰

9

Ich mein so ca an der 20 ssw hat man was gesehen :)

10

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich so ca ab der 10 Woche einen Haargummi in meine Hosen gemacht, da sie etwas gezwickt haben, optisch hat man allerdings nicht wirklich viel gesehen. Erst ab dem 4. Monat war dann wirklich ein Bäuchlein zu sehen. Aktuell bin ich in der 7. SSW und meine Hosen passen noch und man sieht auch noch kein Bäuchlein.

11

Es ist bei jeder Frau und bei jeder Schwangerschaft anders, wann der Bauch zu sehen ist.
Ich hatte ganz früh in der Schwangerschaft eine richtige Kugel, was aber eher auf die schwangerschaftsbedingte Verstopfung zurückzuführen war. Deswegen habe ich auch in den ersten Wochen ein um fast zwei Kilogramm schwankendes Gewicht gehabt. Jetzt bin ich in der 9. SSW und der Blähbauch und das Gewicht haben sich wieder etwas normalisiert.