Erfahrungen Zeckenbiss / borelliose in der Frühschwangerschaft

Thumbnail Zoom

Hallo, ich befinde mich derzeit mitten in der 7 ssw. Leider hat mich vor ca 10 Tagen eine zecke erwischt über dem Hüftknochen. Nach Enddeckung wurde diese auch ordnungsgemäß entfernt. Mein Arzt sagt, laut Bild war sie nicht länger als ein paar Stunden drinnen und die Übertragung von Krankheiten findet hauptsächlich nach 12 Stunden statt. Ich soll die Stelle beobachten. Selbes sagte auch die FA. Nun 10 Tage danach ist die Stelle ordentlich gerötet . Siehe Bild 2. ich war gestern auch bereits beim vertretungsarzt wieder. Er bestätigt keine borelliose schließt sie aber auch nicht aus. Er würde einfach auf eine entzündliche Reaktion tippen da die Stelle auch sehr unglücklich ist mit sitzen , Reibung von Kleidung etc. wir könnten nur 2 Wochen abwarten ob es sich dann weiter verschlimmert und dann würde auch ein blutest gemacht werden können. Er möchte mir natürlich nicht unnötig 3 Wochen lang anti b geben . Ich weiß nicht ob mir das sogar doch lieber gewesen wäre. Ich hab echt Angst . Hat jemand damit Erfahrung ? Auch in Bezug auf das Baby vorallem ?

1
Thumbnail Zoom

So sieht das ganze heute aus

2

Sieht erstmal tatsächlich noch nicht aus wie ein Erytema Migrans allerdings KÖNNTE es das wenn es größer wird schon noch.
Ist die Stelle deutlich überwärmt wenn du sie anfasst? Ich kann deine sorge verstehen!
Ich hatte vor 2 Jahren in meiner ersten SS auch eine zecke und meine Hausärztin hätte mir gern prophylaktisch Antibiose verschrieben. Ich habe allerdings die Zecke Eingeschickt und erst das Ergebnis abgewartet. Wenn sie borrellien gehabt hätte, hätte ich vermutlich das Antibiotikum genommen.

Wieso ist es für eine Blutentnahme zu früh? 😯
Ich würde diesbezüglich nochmal nachfragen…


Und beim nächsten mal (das es hoffentlich nicht gibt) Zecke aufbewahren und einschicken.

Lg und alles Gute!

Sonnenblumenkerne mit Krümeline 1,5 Jahre 💝 und Fröschlein 26.SSW 💝

4

Vielen Dank für deine Antwort 😊
Ja wie die typische wanderrôte sieht es für mich eigentlich auch „noch nicht „ aus . Der Arzt sagt alles vor 4 Wochen Bluttest nach Biss wäre sowieso negativ und nicht aussagekräftig.
Mich macht halt die Rötung sehr nervös da diese 3-4 Tage nach dem Biss eben nicht so aussah. Aber wie der Arzt schon sagt ist es eine ungünstige Stelle. Ich hoffe es einfach sehr, dass es sich beruhigt und da nichts ist . Einen Bluttest würde ich dennoch in 2 Wochen lassen machen. Die 7 Ssw ist natürlich auch gerade die Phase wo sich alles entwickelt und der Biss war so nah am Unterleib 🥴

3

Hallo,

also ich hatte jetzt in der 19 ssw eine Zecke und wie das charma so will hat mein mann nicht alles erwischt 🙈.

Du darfst nicht kratzen auch wenn es juckt, weil wenn du z. B. kratzt wird der Fleck größer.

Ich selber war nicht beim Arzt, habe einfach ein Foto gemacht und beobachte die Stelle. Sollten Symptome auftreten dann muss ich sowieso was nehmen.

Verstehe deine Panik bzw angst sehr gut. Hatte ich auch bzw habe sie noch.

Aber ich denk mir immer warum soll jetzt genau diese Zecke krank gewesen sein.

Alles Gute

5

Danke auch für deine Antwort 😊

Ich hab nie gekratzt es hat nichts gejuckt aber an der Stelle scheuert natürlich immer die Unterwäsche und Hose drüber. Wenn es immer größer wird würde ich am Wochenende zum Krankenhaus gehen und es da untersuchen lassen oder was meint ihr ?

6

Hallo!
Medizinisch kann ich dir dazu nichts sagen, ich denke du kannst deinem Arzt da schon vertrauen.
Ich würde aber nicht extra bis zum Wochenende warten und dann ins Krankenhaus, die haben am Wochenende andere Probleme zu behandeln. Da solltest du entweder am Freitag nochmal zum Hausarzt oder dann am Montag. Falls du natürlich größere Schwierigkeiten mit der Stelle bekommst oder Fieber, dann ins KH.

Alles Gute und gedrückte Daumen, dass alles ok ist! 🍀

weiteren Kommentar laden
8
Thumbnail Zoom

Hallo, mir ist das auch passiert. Habe mich auch total verrückt gemacht in den 3,5 Wochen bis ich einen bluttest gemacht habe.
War Gott sei Dank negativ. Ist jetzt mittlerweile 10 Wochen her und hat ne ziemliche Narbe gegeben.
Mir hat colloidales Silber sehr geholfen. Jeden Tage 2-3 x auf die Stelle. Habe mir immer einen fetzen Tempo drauf gemacht und den damit eingesprüht und drauf gelassen bis es trocken war.
Ich wünsche dir alles gute und gute Besserung.
Liebe Grüße
Fanny

9

Ist das Bild jetzt nach den 10 Wochen oder frisch nach dem Stich gewesen ? Also ich finde auch das es seit 2 Tagen besser aussieht . Sonntag ist es 2 Wochen her. Die Ärzte sagen halt es sieht nicht wie die typische wanderröte aus aber die muss man auch nicht immer haben und kann trotzdem positiv sein . Gestern wurde mir auch Blut abgenommen aber der Arzt sagte ich kann positiv sein und der Test zeigt aber noch negativ wichtig ist eine erneute blutabnahme in 3 Wochen. Dann wäre es auch noch früh genug mit einem möglichen Antibiotikum 🥴

10

Das war ungefähr 10 Tage nach dem Biss. Jetzt ist es eine Narbe geworden 🙈