Schockiert von FA - schlechtes CTG

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels,

ich war bis jetzt zufrieden mit meinem FA, aber heute hat er irgendwie den Vogel abgeschossen. Bei mir steht eh schon im Raum, das meine kleine ZU klein ist, Bauchumfang hängt hinterher.

Beim CTG war die Maus Vl eine Minute aktiv und 20 Minuten lang hat sich dann nur noch eine Schnur abgebildet. Herztöne immer gleich, keine Kindsbewegungen. Und er schickte mich so heim.

Bin danach sofort ins Krankenhaus, die noch ein CTG gemacht haben, das war viel besser, soll trotzdem morgen und Freitag zur Kontrolle kommen. Die fanden das auch sehr fahrlässig.

Ich hänge mal ein Bild des 1. CTGs an, Vl kennen sich hier auch ein paar aus mit dem CTG.

Danke im Voraus und liebe Grüße!

1

Hallo,

Ich kenne diese Erfahrung aus meiner letzten Schwangerschaft. Nach so einem CTG wollte mich damals die Vertretungsärztin (da meiner gerade im Urlaub war) sofort ins Krankenhaus zur Einleitung schicken. Haben dann aber nochmal einen Versuch gestartet, ich musste ein halben Liter Wasser trinken und dann zweites CTG was dann auch deutlich besser ausgefallen ist.
Das soll bitte engmaschig kontrolliert werden. Wie weit bist du denn ?
Das mit dem Bauch/Brust Umfang war bei meinen beiden Kinder gleich. Das war immer vieeeel zu klein aber alles gesund und völlig normal.

LG

2

Hallo Sabrino,

Da siehst mal, und meine Fa hat einfach gesagt „passt schon“ und tschüss. Obwohl ich eine Risiko-SS habe. Und er nur sagt, was soll schon noch passieren.

Ich finde das echt schlimm, wenn ich lese andere leiten quasi gleich ein!

Sind deine Kinder früher gekommen oder so? Das macht mir aber Mut 😍

Ich gehe sowieso schon 2x die Woche ins Krankenhaus zum CTG und Doppler. Ich hoffe sie reagieren bei sowas, nicht wie mein FA.

Liebe Grüße

3

Guten Morgen,

nein beide Kindern sind deutlich über Termin gekommen. Der erste bei 40+6 und der zweite bei 41+1.

LG

weitere Kommentare laden
5

Warum sprichst du den FA denn nicht darauf an? Verstehe ich nicht.

Das CTG ist nicht sooooo schlecht, man sieht am Anfang und am Ende gute Ak- und Dezelerationen und dazwischen hat sie vermutlich geschlafen. Ich hätte das CTG - wenn du nicht gerade erst in der 30. SSW wärst - entweder später am Tag oder morgen nochmal kontrolliert, aber ich finde bei weitem nicht, dass es übergefährlich aussieht.