Nasenpolypen durch ss - trockene Nase

Hallo ihr Lieben,

Seit Anfang meiner Schwangerschaft habe ich Nasenbluten. Mittlerweile bin ich in der 26. SSW Seit einigen Wochen habe ich in der Nasenhöhle ein „Knubbel“ ich denke es handelt sich um ein Polyp. Jedoch ist meine Nasenschleimhaut extrem trocken und blutet oft. Es spannt komischerweise und stört mich sehr. Meine Frauenärztin hat sich das nicht angeschaut da wir ja auch Masken tragen und ich nicht aufdringlich sein wollte. Sie hat mir eine Nasensalbe empfohlen (zur Befeuchtung).

Hat das jmd von euch auch und verschwindet das nach der ss ?

1
Thumbnail Zoom

Ich habe schon seit Jahren mit einer trockenen Nase zutun. Nehme Gelositin Nasenpflege. Das ist wieNasenspray, bloß Sodas da Öl drin ist und man kann es Suchvorgänge Schwangerschaft nehmen :)
Ich hatte in der letzten Schwangerschaft einen ,,Schawangerschaftsschnupfen‘‘ morgens war die Nase voll dicht und habe u.a. Blut ausgeschnaubt. War nach der Entbindung weg ;)

2

Herzlichen Dank ! 😍

3

Bitte:) sehe gerade erst jetzt, voll die vielen Schreibfehler 🤦🏻‍♀️ Scheiß Autokorrektur 😜🙈