Gewichtszunahme 🙄

Hallo ihr Lieben,
stand gerade bei meiner Schwiegermutter auf der Waage und ich hab in 3 Wochen schon wieder 3kg zugelegt. Wie soll das denn weiter gehen??
Fühle mich schlecht, bin jetzt Ende der 28 Ssw und bin ursprünglich mit 73 kg gestartet. Jetzt sind es schon 12 kg mehr und es kommen noch 3 Monate 🙄
Dabei esse ich genauso wie vorher, bzw sogar weniger.
Wie habt ihr euch animiert ? 😀
Vllt bringt ja mehr spazieren gehen schon was?
Bin für Tipps dankbar!

Liebe Grüße Molli mit Bauchmaus

1

Huhu :)

Mach dir keinen Kopf!
Jede Frau ist da einfach anders ☺️

Mir geht es da wie dir... Bin mit 77kg gestartet und hab zur 31ssw knapp 15kg mehr gehabt 😅

Morgen habe ich die nächste Untersuchung und bin in der 34ssw und hab schon "Schiss" vor der Waage...

Ich war bis zur Hitze letzte Woche noch fast täglich am Stall, gehe mit dem Hund, mache den Haushalt und sitze sicher nicht nur den ganzen Tag da und "fresse".

Ja, Gemüse und Obst bekomme ich kaum runter. Süßes esse ich aber auch nicht übermäßig...

Nach der Entbindung wird dann eben wieder intensiv Sport gemacht und die Ernährung angepasst und dann wird das schon wieder 😉

LG und genieß deine Kugelzeit 😍

3

Danke für die liebe Antwort 😊
Mir graut es auch vor jedem wiegen 🙄
Ich hoffe es wird nicht mehr all zu viel.

5

Ich sage immer "alles wird gut" 😉

Man darf auch nicht vergessen, dass der Körper zum Ende der Schwangerschaft über einen Liter Blut mehr hat und beginnt Wasser einzulagern. Dann das Fruchtwasser, Plazenta und der kleine Bauchmensch. Auch die Brust wird draller und das wiegt auch... Also mach dir keinen Kopf!

Mich ziehen dann immer nur die Muttis runter, die einem unter die Nase reiben müssen wie wenig sie doch zugenommen haben... Oder sogar abgenommen haben... 🙄 Finde es unnötig jemandem mit "Gewichtsproblem" noch sowas drücken zu müssen...

weitere Kommentare laden
2

Ach du - ich weiß es ist hart.
Mir gehts genauso. Ich hab in meiner ersten Schwangerschaft 30kg zugenommen.

Jetzt bin ich wieder schwanger und hab ständig Angst vorm Wiegen.
Ich bemüh mich, aber Diät machen ist ja auch nicht Sinn und Zweck.
So verliert man ja auch die Freude an der Schwangerschaft.

Jeder Körper ist anders und man wird schon ständig mit Idealbildern konfrontiert.

I feel you.

4

Danke für die lieben Worte! 😊
Ja man soll es genießen, dass stimmt und am Ende ist es nach der Geburt wieder runter.
Ich hoffe die restliche Zeit hält es sich in Grenzen mit dem zunehmen 🙄

11

Hi,
also wenn du nicht viel isst oder mega ungesund dann mach dir keinen Kopf.

Ich habe bei Junior 23 kg zugenommen und 15kg waren direkt wieder weg, als ich ausm Krankenhaus kam. Und nach einer Woche hatte ich insgesamt 19kg verloren.

Die restlichen Kilos wären dann etwas hartnäckiger, aber ich habe zum ende der Schwangerschaft dann auch wirklich viel gegessen.
Sind aber auch von alleine weg. Also ich habe kein Sport gemacht und mich nicht gesünder ernährt. 🤭

Mach dir da also keinen Kopf.
Jetzt bin ich erst in der 10SSW und hoffe, dass ich nicht ganz so viel zunehme. Aber eher, weil ich weiß, dass ich nachher echt nicht so mobil war. 😆

12

Ich denke bei mir liegt es eher an der Bewegung 🙄 bin seit der 17 Ssw im BV und nun ja.. ich liege nicht den ganzen Tag auf der Couch, aber direkt Sport mache ich keinen, habe ich aber noch nie so wirklich 😀
Ich hoffe auf die letzten 12 Wochen kommt nicht mehr so viel.