dieses bescheuerte Gelapp😤

Hallo Mädels❤
Ich muss mich mal ausheulen😣
Ich bin Mami von 5 Kindern..und im September kommt unser 6. Wunder zur Welt wenn alles gut geht😊💙...und wie es nunmal so ist...wir bekommen unseren fünften Prinzen😊...ja unsere Prinzessin bleibt das einzige Mädel bei uns.Ich freue mich so sehr auf unseren kleinen Bub..und die Kinder freuen sich auf ihr Brüderchen..nur leider wird uns von der Außenwelt das Leben echt zur Zeit nicht leicht gemacht.Ich werde täglich gefragt ob es denn wenigstens ein Mädchen wird..dabei stört mich schon das Wort wenigstens extrem...ich frage mich dann immer,ob ein Junge weniger wert ist wie ein Mädel..egal ob ich im Supermarkt an der Kasse stehe..oder über WhatsApp..selbst die Schwester bei meiner Frauenärztin. ..egal wo ..ich höre nur diesen einen Satz..ich habe es so satt..mensch Mädels...ist es denn nicht ganz egal was es wird...man fragt doch in erster Linie ob es der Mama und dem Baby gut geht..oder?Selbst meine Kinder werden ständig ausgefragt ob sie denn nun endlich eine Schwester bekommen...sie reagieren da auch wirklich ganz toll...und sagen dann ganz keck keine Ahnung...wir sind glücklich wenn das Baby gesund ist🙂Ich finde das immer ganz Klasse und bin mega stolz auf meine Rasselbande❤..aber ich muss echt wirklich sagen mich nimmt es mit...ich finde es einfach nur frech jemanden bevor man fragt ob alles gesund ist nach dem Geschlecht zu fragen...und dann noch von Leuten mit denen man eigentlich noch nie ein Wort geredet hat...oder auch in der eigenen Familie...da wird ständig von meinem Schwiegervater gefragt was denn seine Prinzessin im Bauch macht...diesen Blödsinn kann ich mir kaum noch anhören...das schlimmste aber...meine Jungs werden regelrecht ignoriert von meinen Schwiegereltern....meine Tochter hingegen wird von jedem betütelt...bekommt ständig irgendwelche Kitschsachen in pink und Glitzer...obwohl sie das gar nicht mag🙈wenn die Jungs sie mal ärger...was ja nun unter Kindern normal ist..wird gemeckert...und der Spruch los gelassen sie sollen doch die Prinzessin in Ruhe lassen..sie ist doch ein Mädchen..und ihr könnt mir glauben..meine Tochter lässt sich keines Falls die Butter vom Brot nehmen...die wird verrückt wenn die geärgert wird...und sie ärgert auch gerne zurück...manchmal glaube ich echt sie hat es schwerer wie die Jungs..keine Ahnung warum ich mich eigentlich aufrege...es ist unser Baby und ich bin einfach nur glücklich...und mein kleiner Prinz ist definitive vom Umtausch ausgeschlossen😂💙Ich weiß aber das es den Mädchen Mamas nicht anders geht...die hören sich oft noch dümmere Sprüche an...meine Schwester sagt immer ich soll gleich sagen,wenn jemand diese Frage..oder den Satz ,,hoffentlich wirds ein Mädchen'' sagt....ist doch egal was es wird...wir können doch noch mehr Kinder bekommen..vielleicht wird dann das nächste das Geschlecht das ihr euch für uns alle wünscht😄🙈aber ich bin irgendwie da zu höflich um mal richtig blöd zu antworten...Sorry für mein bla bla...sollte jemand einen guten Spruch für mich parat haben..nur raus damit🙈ich bin wirklich langsam mehr als genervt..lg und habt alle einen schönen Tag❤

1

Hi... unser Ältester bekommt jetzt Schwester Nummer 4 und ständig heißt es: "Der arme Kerl, noch eine Schwester..!"
Dabei ist es ihm völlig Wurst und er ist mit seinen 19 Jahren ein wahrer "Frauenversteher" und kommt mit Mädels schon immer prima klar. 🤗

Ich glaube manchmal die Leute brauchen ein Gesprächsthema und nehmen dann dieses, ohne darüber nachzudenken...

LG

2

Huhu..
Danke für deine Antwort..Wahrscheinlich hast du recht...die Kids interessiert das auch am wenigsten😊die freuen sich egal ob Junge oder Mädel..wünsche dir alles Liebe ❤

3

Hab mir ehrlich gesagt nicht alles durch gelesen sorry ... aber ich finde es ehrlich gesagt nicht so schlimm, wenn man fragt was es wird.
Gerade wenn man vll 4 Mädchen hat ( als Beispiel ) dann ist es doch okay wenn man fragt ,und wird es diesmal ein Junge ??

Ich finde sogar, das schwangere oft überreagieren.
Wenn man die Schwangere garnichts fragt,ist man unhöflich. Wenn man der Schwangeren Fragen stellt ist es zu viel des Guten.
Das lese und höre ich so oft. Das sich so viele ärgern über Fragen oder Aussagen von aussenstehenden.
Klar den Bauch ungefragt anfassen ,finde ich auch nicht toll . Aber bei Fragen sehe ich da ehrlich gesagt nie etwas schlimmes dran.

Alles Liebe wünsche ich dir weiterhin

4

Ich sehe es anders..es nervt mich einfach nur...ich wünsche den Schwangeren meistens als erstes alles Liebe..und dann frage ich ob alles gesund ist...finde ich viel schöner als die Frage nach dem was es wird🙂..aber kann sein..vielleicht sind es meine Hormone die das zu ernst sehen.lg

12

Das empfindet wohl jeder anders. Ich finde die Frage nach dem Geschlecht viel unverfänglicher als „ist alles gesund“. Ich habe eine Mutter mit einem schwer kranken Kind kennengelernt (stand schon recht früh in der Schwangerschaft fest und sie haben sich bewusst dafür entschieden) und sie meinte, jede Aussage „Hauptsache gesund“ oder ähnlich hätte ihr einen Stich im Herzen versetzt. Natürlich wünscht sich jeder für sein Kind, dass es gesund ist. Aber wenn man weiß, dass das nun eben nicht der Fall ist? Das lässt sich ja nicht ändern. Und möglicherweise will man auch nicht mit jedem darüber reden...

5

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum kommenden Familienzuwachs!
Ich kann deinen Unmut verstehen.
Bislang musste ich mir glücklicherweise noch keine wertenden Kommentare anhören, aber ehrlich gesagt finde ich es schon befremdlich, immer so früh nach dem Geschlecht gefragt zu werden. Ich glaube grundsätzlich nicht, dass es böse gemeint ist, aber für mich wären andere Fragen auch naheliegender. Wenn ich Schwangere treffe, erkundige ich mich in erster Linie nach ihrem Befinden und dem des Kindes. Das biologische Geschlecht sollte in unserer heutigen Gesellschaft eigentlich nachrangig sein.

6

Danke für deine lieben Worte❤so sehe ich es auch❤

7

Wenn jemand zu mir sowas sagt wie „ach du hast dir bestimmt ein Mädchen gewünscht, wegen deinen Haaren etc“, dann sage ich einfach „ne eigentlich ein gesundes Baby 🙂“. Kann auch meinem Sohn die Haare machen und ich wünsche mir nicht ein bestimmtes Geschlecht, weil ich dann dies und das machen kann. Bin am glücklichsten, wenns dem Baby gut geht 🙋🏽‍♀️

9

❤so ist es❤

8

Da helfen nur gnadenlos doofe Antworten. Zum Beispiel ganz theatralisch fragen "Wie konnte er nur ein Junge werden???? Ich kauf ihm alles in rosa und flechte ihm Zöpfe. Die Arme xxx sie wird sich sonst so einsam fühlen zwischen den ganzen Jungs. Sie kennt ja gar keine anderen Frauen. DANKE, dass du mich aufgeklärt hast" Ich verspreche dir die sagen nie wieder was😂

10

😄❤oh ja..das ist ne taffe Antwort😂werde ich mir merken..danke😄❤

11

Ich bekomme unseren 3. Jungen. Und alle tun so, als müsste ich jetzt enttäuscht sein. Ganz schrecklich.
Wir freuen uns über unseren 3. Schnippi und sehen da sehr viele Vorteile. 🙂
Lass dir deine Vorfreude nicht vermiesen. ❤

13

Herzlichen Glückwunsch zum Buben💙
Ich freue mich auch auf unseren Zwerg..aber das Verhalten mancher Leute ist schon komisch🙈Alles liebe für euch❤

14

Das kann ich nur zu gut nachvollziehen.
Ich bekomme jetzt das 3 te mädchen. Ich habe einen Sohn. Da mich das ganze Gefrage rund ums Geschlecht nervt habe ich gesagt man konnte nichts sehen und das Baby lag falsch.

Ich finde es ziemlich lustig da alle denken es ist ein Junge. Schließlich sollte ich doch der Reihenfolge treu bleiben. Mädchen Junge Mädchen und wenns nach den Angehörigen geht halt wieder Junge.

Ja die werden sich schon wundern. Meine Mutter ist sich auch ganz sicher das es ein Junge ist weil der Bauch "so Spitz" ist.

Als nächstes wollen sie dann den Namen wissen. Ich habe nur gesagt wir haben einen für beide Geschlechter.

Mich nervt das alles auch ganz extrem. Wenn sie da dann nicht mitreden können wird als nächstes über die Entwicklung der anderen Kinder philosophiert. 🙊🤷🤔🤐🤦

Ich wübschte man hätte echt mal seine Ruhe. Sie können sowieso weder am Geschlecht noch am Namen etwas ändern.

Liebe Grüße
Janina 🌸🌸🌸

15

Huhu❤
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Wunder💓
Ich bin richtig froh das ich nicht die Einzige bin die es nervt..bei mir wissen es auch nur die Kinder..mein Mann natürlich und meine Schwester😊Meine Mutter meint bei uns wird es ein Mädchen..mein Bauch ist rund😂Und ich musste mich bis 22 Ssw übergeben wie bei meiner Tochter..bei den Jungs ging es mir immer gut..nur dieses Mal bei dem kleinen Mann jetzt hab ich die Toilette umarmt..ich glaube wir sitzen echt im gleichen Boot...das erzählt sie auch überall rum...wird dann lustig wenn es ein Junge wird😅..vielleicht kauft sie jetzt Sachen in rosa😂..ärgern wir uns nicht..freuen wir uns auf unser Wunder💙💓alles Liebe für euch❤

16

Wurde auch einige Male gefragt was ich mir den wünschen würde oder ob ich mir ein Mädchen gewünscht habe was es jetzt wird.
Meinte nur ich hab mir nichts gewünscht weil umtauschen kann ich es eh nicht mehr.
Und beeinflussen konnte ich es schon drei mal nicht.
Die Menschen projizieren glaube ich ihre eigenen Erwartungen und Wünsche ungewollt auf andere. Glaube nicht das es jemand boshaft meint oder unsensibel sein will. Deswegen sehe ich das entspannt.

17

Du kannst ja bei der Geschlechterfrage einfach mal mit "Es wird eine Drag" Antworten und auf die blöden Gesichter warten 😅

18

😂das merke ich mir🙈😅