Bin ich ein Murmeltier mit Übelkeit? 7+6 :)

Hallo an alle in diesem Forum :)

Da ich mit dem 2.Krümel nun schwanger bin, darf ich mich zu Euch gesellen.

Bestimmt wurde mein Anliegen schon in anderen Fragen gestellt, trotzdem möchte ich es los werden und hoffe auf Eure Antworten.
In meiner ersten SS hatte ich überhaupt keine 'Beschwerden'.
Jetzt ist es so, dass ich morgens aufstehe und frage, wann darf ich wieder schlafen gehen?
Heute Nachmittag drei Stunden tief und fest geschlafen.
Keine Kraft für nichts.
Meine Blutwerte waren alle in Ordnung.
Mich würde interessieren, wem es auch so geht bzw ging.
Bin ab morgen in der 9.Woche.

Lieben Dank für die Antworten 🙂🍀

1

Mir geht es genauso. Ich bin den ganzen Tag platt, kann mich kaum zu irgendwas aufraffen, dazu die Übelkeit.
Das kenne ich aber schon aus meinen vorherigen Schwangerschaften.
In der Regel wird es ja im 2. Trimester besser :-)

3

Ich bin auch in der 9. Woche :-)

5

Ich habe am 5.2. ET 🙂

weitere Kommentare laden
2

Hier 🙋‍♀️ bin jetzt in der 13 ssw und wenn man mich lässt schlafe ich den ganzen Nachmittag. Und nachts trotzdem so 7-8 Stunden 🤣

6

Das ist beruhigend 😉
Dachte schon bei mir ist was kaputt 😁
Im Ernst; die SS der Großen war so einfach das es mich hier voll erwischt.
Und dann den ganzen Tag unterschwellig Übelkeit.

8

Verrückt, wie unterschiedlich das ist. Hatte zum Glück nur bis zur 9w die Übelkeit, von heute auf morgen weg. Hab schon das schlimmste befürchtet.... 😉

11

Hi
Ich bin in der 11ssw und mir geht es genau so, bin total platt und schlapp und müde. Übelkeit 20 von 24 h gefühlt. Ich hatte das aber auch in den anderen Schwangerschaften. Bei meiner Tochter wurde es besser nach der 13 ssw. Bei meinem Sohn ab der 17 ssw
Ach ja, ich bin zwar müde, aber nachts schlafen kann ich nicht, ich tiger durchs Haus oder drehe mich von der einen auf die andere Seite 🙃
Lg Tina

12

Hallo! 🤗
Ich bin aktuell bei 7+1 ( erste SS durch Künstl. Befruchtung)!
Ich habe diese Probleme schon seit kurz nach dem Transfer gehabt. Immer müde,immer übel und zudem noch große Probleme mit dem Kreislauf.
Müde bin ich immer noch... mein Mann unterstützt mich viel im Haushalt und gönnt mir die Ruhe, die mein Körper verlangt.💕 Arbeiten tue ich seit einer Woche nicht mehr (BV) ... ich denke, gegen die Müdigkeit hilft nur eins... schlafen und ausruhen! Ist mit Kleinkind und Job sicherlich nicht einfach... Aber wenn du die Möglichkeit hast, dann nimm dir auch mal die Zeit, um zur Ruhe zu kommen.
Kleiner Geheimtipp meiner Ärztin gegen die Übelkeit: ingwer! In allen Formen und Farben 😂 Ich koche ihn mir als frischen Tee. Hilft bombastisch!
Ansonsten habe ich immer etwas zu essen dabei. Vollkornzwieback, Cracker... ne Kleinigkeit hilft da schon.

Bei mir sind die "Beschwerden" seit 2 Tagen nicht mehr so schlimm. Ich bin nicht mehr so müde, wie zu Anfang. Und seitdem ich meinen " Gelüsten " nachgebe auch weniger übel. Ich habe tierisch Bock auf Kohlenhydrate 😂 In Form von Nudeln,Reis,Kartoffeln,Toastbrot 🙈
Habs mir anfangs verboten, bis meine Ärztin sagte,ich solle dem ruhig nachgeben. Wenn der Körper exakt danach verlangt,dann braucht er das 🤷‍♀️ so mache ich das jetzt und es geht mir deutlich besser...

13

Ich bin auch in der 9. SSW. Müdigkeit, Erschöpfung und Kreislaufprobleme habe ich von Anfang an. Richtig blöd ist nur, dass ich gleichzeitig wahnsinnige Schlafprobleme habe, oft stündlich wach werde, mehrmals zur Toilette muss und zum Teil nicht weiß, wie ich liegen soll, weil die Brüste so spannen. Das hilft natürlich gar nicht. Ich unke, dass ich schon jetzt den Schlafentzug trainiere. #gaehn

14

So geht es mir auch. Werde nachts immer wieder wach und kann nicht durch schlafen :/

15

Schließe mich dem an. Ab spätestens 19 Uhr, eher 18 Uhr, bin ich einfach nur noch platt und erschöpft und kann eigentlich nur noch auf dem Sofa oder im Bett liegen. Schlafen kann ich allerdings nachts kaum.

16

Ich bin 6+5 und auch ab 20 Uhr Dauermüde - schlafe fast jeden Tag auf der Couch ein und nachts kann ich dann auch nicht gut schlafen… zum Glück hält sich die Übelkeit in Grenzen. Ich hab auch große Kohlehydrat-Gelüste. Gestern sogar nach Kroketten, obwohl ich dir sonst gar nicht mag…