Spontane Geburt trotz Ecoli möglich?

Hey Leute,
Ich bin aktuell 32+4 und mein Abstrich Ergebnis ergab mal wieder ecoli in der Scheide.
Ich wurde in der 26/27. Mit Antibiotika dagegen behandelt. Und war danach keimfrei. In der 31. Wurden die wieder nachgewiesen und mit Antibiotika behandelt und der Befund war keimfrei. Nun in der 33.SSW wurde er wieder nachgewiesen und der Arzt meinte, dass die den jetzt nicht behandeln wollen, weil er auch nur minimal vorhanden ist. Nun Frage ich mich ob dadurch eine spontane Geburt ausgeschlossen wird oder nicht. Hat wer Erfahrungen? Ich habe auf die schnelle echt vergessen das zu fragen.
Muss es nun ein KS werden?

Ich liege seit der 30.SSW mal wieder im KH. Vorher dachte ich, es könnte vom Progesteron einführen kommen, aber das nehme ich seit der 30.SSW nicht mehr.
Scheinbar habe ich da einfach Pech.

1

E. coli sind Darmbakterien, bitte schau genau, wie du bspw. nach dem Toilettengang abwischst, irgendwie müssen die "von hinten nach vorne" gelangen, mal ganz primitiv ausgedrückt. Als Frau ist es wichtig, von vorne nach hinten abzuwischen, auch wenn man keinen Stuhlgang hatte.

Ein Kaiserschnitt wirds deswegen nicht werden, manche Frauen haben ja auch Streptokokken und kriegen deswegen auch keinen Kaiserschnitt. Aber man muss nach der Entbindung das Kind genau beobachten, ob es Infektzeichen zeigt. Dadurch, dass es ja durch die Scheide rutscht kann es zu Infektionen im Nasen-Rachen-Bereich kommen.

Vllt. probierst du mal eine Milchsäurekur, die baut die natürliche Scheidenflora auf und so können die guten Keime ggf. die schlechten aus eigener Kraft "bekämpfen". In der SS arbeitet das Immunsystem leider reduziert, sodass ein paar Keime am falschen Ort reichen, um eine Infektion zu verursachen.

2

Danke, ich Wische aber immer von vorne nach hinten ab. Alles andere wäre für mich unnatürlich.
Ich machen zum Schluss noch das klopapier nass um mein popoloch komplett sauber zu machen.
Ich liege aktuell im KH und die machen erstmal nichts weiter.
Ich werde das mit der Milchsäurekur bei der nächsten Visite ansprechen.

Ich habe von Anfang an Probleme mit Bakterien. Anfangs waren es aber immer Gardanella Bakterien... ich habe deswegen sogar meinen man zum Urologen geschickt, aber sein Abstrich war clean 🙈

Danke für die infos.