Lage der Plazenta

Hat jemand Erfahrung?
Hatte in der 1. Schwangerschaft eine vorderwand Plazenta und einen mega riesen Bauch.
In meiner jetzigen Schwangerschaft ist es eine hinterwand Plazenta.
Spüre das Baby dieses Mal viel deutlicher. Was sehr schön ist.
Aber nun zu meiner Frage. Hat die Lage der Plazenta Auswirkung auf die Größe des Bauches?
Hat da jetzt Erfahrung🤗

1

Ich habe eine VWP und mein Bauch ist maximal durchschnittlich groß. Hinsichtlich der Größe des Bauches dürfte es vermutlich auch keinen Unterschied machen, wo unter der Bauchdecke das Gewebe liegt. Ist aber nur meine Vermutung als Laie...

2

Hallo, ich hatte bei beiden Schwangerschaften eine Vorderwandplazenta, aber meine Bäuche waren im Vergleich zu anderen immer klein. Ich glaube nicht, dass es etwas damit zu tun hat, sondern noch am ehesten mit der Größe der Frau und des Kindes (ich bin 1,81 Meter groß und beide Kinder waren eher leicht und zierlich).

3

Ich hatte zweimal eine VWP und zweimal eine HWP und ich hab da keinen Zusammenhang zur Größe feststellen können. Es ist eher so dass mein Bauch gefühlt immer größer wurde von Schwangerschaft zu Schwangerschaft. Eventuell auch schon früher, aber eigentlich ist das ja doch ein recht subjektives Empfinden.

4

Hallo,
ich hatte in der ersten SS eine HWP und einen rissigen Bauch (24 kg Zunahme). Dieses Mal habe ich eine VWP, habe jetzt in der 24. SSW gut 6 kg zugenommen und habe auch eine ordentliche Kugel.
Also ich denke nicht, dass die Lage der Plazenta sich auf die Größe des Bauchs auswirkt.
LG