Diabetes Frage/Erfahrungen bitte

Hallo meine Lieben..

Ich habe heute meine Zuckerwerte bekommen...
Leider ist der letzte erhöht 😞
81/174/166

HÀtte das auch schon mal wer das der letzte Wert höher war und was ist dann weiter passiert?
FĂŒr mich ist das alles neu und hab echt Angst das alles komplizierter wird usw😞

Bitte um Erfahrungen

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Hallöchen,
also erstmal musst du keine Panik haben. Bei mir war der letzte Wert auch erhöht (nur etwas geringer sogar). Du musst nun einfach regelmĂ€ĂŸig deinen Blutzucker messen und regelmĂ€ĂŸig zum Diabetologen gehen. Es wird geschaut, ob an deiner ErnĂ€hrung etwas zu optimieren ist, damit die Werte kĂŒnftig im Rahmen bleiben und dein Baby weiterhin gesund bleibt. Ist der Blutzuckerwert mit angepasster ErnĂ€hrung nicht in den Griff zu bekommen, dann musst du Insulin spritzen (was fĂŒr dein Baby völlig ungefĂ€hrlich ist).
Bei mir reichte tatsĂ€chlich meine normale ErnĂ€hrung, da ich ohnehin ein Vollkornesser bin und prinzipiell auf Haushaltszucker verzichte. Du kannst zudem auch leichten Sport betreiben. Das sorgt ebenfalls fĂŒr gute Werte. Und bitte fĂŒhle dich nicht schlecht oder schuldig! Ein Gestationsdiabetes entsteht sehr hĂ€ufig durch die hormonelle Umstellung und hat nicht zwangsweise etwas mit deinem bisherigen Lebensstil zu tun (ich bin beispielsweise sportlich, habe unteres Normalgewicht, rauche nicht und ernĂ€hre mich ausgewogen und gesund. Dennoch hatte ich Schwangerschaftsdiabetes. Mein Sohn ist ĂŒbrigens letzte Woche völlig kerngesund und normal groß und normal schwer geboren).
Wenn du noch weitere Fragen hast, dann kannst du mich gerne anschreiben ❀

3

Danke fĂŒr deine lieben Worte ❀

Ja ich weiß nicht mir macht das ganze echt Sorgen... Hab mich mit diesem Thema noch nicht so beschĂ€ftigt...
Ich hab eben Angst das mein Baby dadurch einen Schaden trÀgt aber das dein Kind gesund zur Welt gekommen ist beruhigt mich schon mal...

Ich stell mir das mit dem messen sehr kompliziert vor.. Ich bin ein Mensch der gerne essen geht und dann muss ich immer messen? Irgendwie nervt mich das jetzt schon🙈

Danke nochmal 😊

5

Nun, es liegt eben in deiner Hand. Genießen kann man auch gesund (gerade gesund geht das meiner Meinung nach noch besser!). Außerdem handelt es sich um einen ĂŒberschaubaren Zeitraum. Frage dich demnach: Ist ein Restaurantbesuch (bei dem ich eventuell Gefahr laufe meine Werte in die Höhe zu treiben) wirklich wichtiger als die Gesundheit meines Babys? Darauf gibt es nur eine einzige Antwort. Also ZĂ€hne zusammen beißen und gut ist’s 😉 Du bist schließlich nicht ewig schwanger.

weitere Kommentare laden
2

Hey

Bei mir war nicht der letzte Wert erhöht sondern der erste.
Aber das fĂŒr die Diagnose glaub ich egal.
Du wirst zum Diabetologen mĂŒssen, dort gibt's ernahrungsberatung und du musst zu Hause selbst messen und notieren.

Je nachdem wie die Werte sind bei der Umstellung wird entschieden ob Insulin dazu kommt.
Ich hoffe nicht :/ bei mir wars leider so und ich tu mich schwer, verzichte auf fast alles um so wenig wie möglich spritzen zu mĂŒssen. Also ne ganz strenge ErnĂ€hrung.

Alles Liebe fĂŒr dich und ss diabetes ist sogut wie immer mit der Geburt erledigt laut Arzt :) das hilft mir durchzuhalten

4

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort ❀

Ich hoffe auch das ich das mit der ErnÀhrung hin bekomme leider bin ich ein absoluter Genussmensch und tu mir sehr schwer auf etwas zu verzichten vor allem im Urlaub oder so...
Oh man das wird echt schwierig werden ich hoffe ich schaff das und die letzten Monate vergehen schnell 🙈

Danke nochmal 😊

7

Huhu, ich han jetzt schon seit 12+0 die Diagnose Gestationsdiabetes. Ist nichts schlimmes , ich musste am Anfang wie die Damen vor mir eine Stunde nach jeder Mahlzeit und den nĂŒchternwert mach dem Austehen messen. Man gewöhnt sich dran 😇 leider hat die super ErnĂ€hrung bei mir nicht ausgereicht, so dass ich sogar zu wenig gegessen habe und muss jetzt mehr essen und Abends Insulin vor dem einschlafen spritzen. Meinem Baby geht es bisher blendend. Auch das Spritzen habe ich mir schlimmer vorgestellt, da ich spritzen hasse. Die Nadel ist aber sehr kurz und dĂŒnn und fast kaum spĂŒrbar. Der Arzt hat mir das toll erklĂ€rt und ich habe jetzt auch weiterhin meine Werte und die ErnĂ€hrung im Blick. Beim Essen gehen ist das tatsĂ€chlich immer zwar Ă€tzend, da man z.B bei Nudeln und Reis darauf achten soll, dass es sich um Vollkorn Produkte handelt. Auch Obst darf ich nur eine HandflĂ€che voll essen. DafĂŒr aber 3 mal tĂ€glich 😇 ich drĂŒcke die Daumen, dass es dir gelingt die ErnĂ€hrung einzuhalten aber du schaffst das 😇

Ich habe ĂŒbrigens total abgenommen dadurch. Gestartet bin ich mit 87 Kilo und wiege jetzt bei 16+5 nur noch 82,4 KG . Laut meines Frauenarztes ist das kein Problem und ich muss zuhause einmal die Woche einen Urin test durchfĂŒhren, der anzeigt, ob das Baby gut versorgt ist :)

10

Danke fĂŒr deine lieben Worte đŸ€—

Ja abnehmen wĂ€r ja dann ein positiver Nebeneffekt 😁 hab nĂ€mlich eh zu viel auf den Rippen đŸ€­

Liebe GrĂŒĂŸe ❀

11

Ich ebenfalls , bin wie gesagt mit 87 kg gestartet und 1,70m groß 🙈