Kindsbewegungen seit Samstag weniger intensiv

Hallo ihr Lieben,
Ich bin jetzt in der 16.ssw und habe bereits Ende der 14.ssw mein Würmchen gespürt. Seit unserem Umzug am Samstag spüre ich es seltener und weniger intensiv. Kennt das jemand von euch?
Meinem kleinen Schatz geht es gut und macht ordentlich Ramba-Zamba in meinem Bauch (höre ab und an mit dem Doppler rein, mal ist es rechtes neben dem Bauchnabel und im nächsten Moment 7cm links unterhalb des Nabels 😅).
Bin nur sehr verwundert, da ich gerade diese Purzelbäume doch intensiver als die kleinen Tritte zuvor wahrnehmen sollte... woran könnte das liegen?
An der Plazenta vielleicht?🤔

1

Huhu,

Das liegt daran dass dein Baby noch seeeeehr viel Platz zum Turnen hat.
Keine Sorge, völlig normal.

Alles Liebe 💐

3

Das dachte ich mir auch schon.
Nur will man mehr wenn man so früh schon mit solch zuckersüßen Tritten verwöhnt wurde😅
Vielen Dank für die schnelle Antwort 🤗

5

Ja das kann ich sehr gut verstehen 😅

Ich warte auch immer auf eine Bewegung wenn ich die Kleine mal nicht direkt spüre 😅

2

Das ist total normal, dein Kind hat noch so viel Platz, dass kann auch noch eine Weile so bleiben. Auch später wird es immer wieder Tage geben, wo sich die Babys ausruhen und weniger aktiv sind.

4

Vielen Dank für deine Antwort 🤗

6

Hey dein Baby hat noch viel Platz 😊 Während dem Ultraschall in der 23. Ssw hat sich mein Baby von SL in BEL gedreht und ich hab es nicht gespürt trotz HWP 😅 War auch sehr verwundert dass man das nicht merkt obwohl ich sie sehr oft spüre