Hexenschuss nach Eisprung - schwanger?

Hallo ihr lieben

Hat hier jemand nach Eisprung einen Hexenschuss gehabt und war schwanger?

Ich möchte einfach gern Erfahrungsberichte.
Bei mir war es damals tatsächlich an ES+6 so und zwei Tage später testete ich positiv.
Jetzt hab ich wieder einen, bin ES+4, möchte also gern wissen, ob es da wirklich einen Zusammenhang geben kann.

Danke für eure Berichte :)

Liebe Grüße

1

Ich hatte mal einen Hexenschuss und war nicht schwanger und ich war 5x schwanger ohne Hexenschuss 😃
Ich halte es - wenn dann - für einen Zufall bei dir.

LG und alles Gute 🍀

2

Danke sehr.

Okay. In 10 Tagen teste ich.
Wie gesagt hatte es tatsächlich schonmal und bin einfach neugierig 🙈😅

Danke für deinen Bericht

3

An ES+4 ist deine eizelle in der Regel noch eine morula und noch auf der Reise in den Uterus. Erst ca. an ES+6/7 kann sich die EZ als expandierendee Blastozyste einnisten.
Wieso sollte auch eine Einnistung einen Hexenschuss auslösen? Hab früher einige Jahre als Physiotherapeutin gearbeitet, ich glaub definitiv, dass da kein Zusammenhang besteht!

Als ich bei beiden Schwangerschaften schwanger wurde war kein gutes Wetter, ist in etwa der gleiche Zusammenhang wie bei dir mit dem Hexenschuss 😉

weitere Kommentare laden
7

Ich hatte schon oft einen Hexenschuss und war zum Glück nicht jedesmal schwanger, sonst hätten wir viele Kinder 😂 Ich bin mir sicher das es da null Zusammenhang gibt 😉