Würde man eine Eileiterschwangerschaft merken ?

Hey ich hab letzte Woche positiv getestet am DI war ich zum Blutabnehmen und da hat man mir gesagt mein HCG liegt bei 200 (hoffe hab mich nicht verhört ) auf dem Ultraschall sah man noch nichts. 2 Tage später sollte ich wieder hin u gestern rief er mich an das der hcg wert sich mehr als verdoppelt hat wieviel hab ich vergessen zu fragen. Ich von Anfang an immer mal Schmierblutungen heute etwas doller. Ich soll nächsten do nochmal hin um zu gucken ob er was auf dem Ultraschall sieht. Ich weiß es ist noch total früh hatte auch in meiner ersten ss Blutungen und es ging alles gut man fand damals schon nichts. Kann das vlt auf eine Eileiterss hinzuführen oder hat man da deutlich schmerzen dabei ? Bin etwas ratlos … nehme Magnesium vorsorglich ! Ich hatte letze Woche getestet am Samstag da stand 1-2 …

1

Klingt für mich unbedenklich. Du bist so früh, dass man einfach noch nichts sieht. Daher wirst du so lange kontrolliert, bis das HCG so weit angestiegen ist, dass man etwas sehen müsste. Wenn man dann nichts sieht, dann würde ich mir Sorgen machen. :-)
Bei meiner ELSS wollte ich sterben vor Schmerz. Die Schmerzen kamen sehr plötzlich und binnen Stunden war es nahezu unerträglich. Blutungen hatte ich hingegen keine.

2

Okay ! Danke für deine Antwort das tut mir sehr leid das du das erleben musstest ! Warst du da am Anfang wo du die Schmerzen hattest wenn ich fragen darf oder schon weiter ?

5

6. oder 7. Woche. Ich habe mir bis dahin die Vorsorgeuntersuchungen geschenkt, im Krankenhaus war aber ersichtlich, dass in der Gebärmutter keine Fruchthöhle o.ä. zu sehen gewesen ist.
Mach dir erst einmal darüber keine Gedanken. Das Ziehen der Mutterbänder ist weitaus schwächer.

weiteren Kommentar laden
3

Ich hab’s zumindest gemerkt das etwas nicht stimmt. Ich hatte sooo unfassbar dolle Schmerzen das ich nicht mehr aufrecht laufen konnte. Mein eitler war letztendlich bereits gerissen und musste entfernt werden.

4

Das hört sich echt schrecklich an du arme 🥺

7

Huhu, ich hatte bei meiner Eileiterschwangerschaft keine Schmerzen. Es fing mit schmierblutungen an. Hcg war niedrig und stieg langsam aber passend zum ausgangswert. Ich bin mit Blutung ins Krankenhaus und wurde operiert erst in der OP konnten sie die Eileiterschwangerschaft erkennen. Jetzt bin ich frisch schwanger und muss regelmäßig zum Ultraschall. Hcg wird nicht abgenommen da man dadurch die eilss nicht ausschließen kann. Meine Freundin hatte massiv hohes hcg im Blut bei ihrer Eileiterschwangerschaft, ich eher niedrig.lt meiner Ärztin kann sie es erst ausschließen wenn sie was im Ultraschall erkennt
Alles gute.