GMH verkürzt ab welcher SSW wieder viel gemacht ?

Mich würde interessieren ab welcher Woche ihr wieder alles machen durftet nach Bzw mit einer GMH Verkürzung und wann eure kleinen dann gekommen sind 😊

1

Hallo,.

Ich hatte in der 28 SSW ein GMH von 0,5 cm und grossem Trichter. Musste drei Wochen im Krankenhaus liegen. Duschen und Toilette waren erlaubt. In der 3. Woche sollte ich jeden Tag spazieren gehen, um zu sehen ob es sich weiter verkürzt oder ich Heim darf. Der GMH war dann wieder länger bei 1,4 cm und ich wurde entlassen. Ich lag zu Hause noch sehr viel und habe fast nichts gemacht. Ab der 38. SSW bin ich das erste Mal raus und und war einkaufen und hab mich mehr bewegt. Nach 4 Tagen ist die Fruchtblase gerissen und mein kleiner kam dann auch ganz schnell. Das ist jetzt 2 Wochen her.

Ich hätte laut Ärztin schon ab der 34. SSW mehr machen können aber mir war nicht danach und ich war noch ängstlich, dass es früher los geht.

Der GMH wurde danach auch nicht mehr kontrolliert.

Wäre meine Mann und meine Mutter nicht da gewesen, und hätten alles gemacht, hätte ich ab 34. SSW wieder normal weiter gemacht :)

Alles Gute

2

Hallo,

in meiner 2 SS musste ich ab der 19 ssw liegen mit Max 30 min am Tag aufstehen .
Ab der 30 ssw konnte ich wieder 2-3 Stunden raus .
Ab der 35 ssw wurde das Progesteron abgesetzt und ich konnte normal weiter machen .
Gekommen ist er dann per Einleitung an 39+6 .

Lg

3

Ich hatte ab der 30. Ssw eine GMH Verkürzung (1,9cm) und durfte ab der 36. Woche wieder normal machen, da ab der Woche die Geburt eh nicht mehr aufgehalten wird. Hab da auch das Progesteron abgesetzt. Ich hab wieder alles gemacht, was ging (Einkauf, Hausputz) und zusätzlich einen 2jährigen bespaßt... Am Ende habe ich dann eine Woche übertragen🙈

4

Liegen von der 15-34 ssw
Danach normal bewegt.
Kam bei 36+6

5

In meiner ersten Ss hatte ich in der 27. Woche einen GMH von 1,2 cm mit großem Trichter. Lag 2 Wochen im KKH. Ab der 32. Woche hab ich die Belastung langsam hoch gefahren und ab 35. Woche wieder ganz normale Belastung. Letztendlich wurde ich 40+6 eingeleitet.

6

Ich musste ab der 24ssw liegen mit 0,5cm und großem Trichter. Nach 2 Wochen konnte ein Pessar eingesetzt werden. Ich hatte strikte Bettruhe (zur Toilette und alle zwei Tage kurz duschen war erlaubt) bis 36+0, da kam auch der Pessar raus. Meine Tochter ist bei 39+0 nach Blasensprung zur Welt gekommen :-)

7

Gar nicht mehr... 🙈 als ich mehr gemacht habe (auch durfte), war der Kleine dann 7 Wochen zu früh da.... 🤪