Welche Woche?

Wenn ich am 19.6.21 schwanger geworden wäre in welcher Woche wäre ich dann jetzt?Meine Tage hätte ich am 25.6.21 kriegen sollen also bin jetzt 8 Tage überfällig.

1

Wann war denn deine letzte Periode? Anhanddessen kann man das berechnen

2

Meine letze Periode war am 25.5

3

Dann wärst du bei 5+5, also 6. Woche

weitere Kommentare laden
11

Hey!

Wie regelmäßig ist dein Zyklus?
Um am 19.6. schwanger geworden sein zu können, hättest du ja auch in dem Zeitraum deine fruchtbaren Tage haben müssen. Könnte es sein, dass sich dein ES nach hinten verschoben hat? Nicht jede Frau hat immer regelmäßige Zyklen von 28 Tagen bzw 4 Wochen.
In dem Fall wäre der NMT ungefähr erst jetzt, oder er stünde in ein paar Tagen bevor (denn GV vorm ES kann auch noch gut zur Schwangerschaft führen).
Gäbs noch einen anderen Grund, warum die Mens ausbleibt? Körperlicher oder seelischer Stress, zu wenig gegessen, mit Leistungssport angefangen etc?

Würd einfach mal einen Test machen und falls der nicht positiv, nochmal einen in ein paar Tagen wiederholen, denn gaaanz vielleicht bist du ja jetzt noch nicht beim NMT, falls sich dein ES sehr stark verschoben haben sollte. ;-)

Diese Rechnungen, in welcher Woche man ist, starten zwar normalerweise bei Beginn der Periode, sind aber quatsch, wenn man einen längeren Zyklus hat. Dann rechnet man vom Tag des Eisprungs an + 2 Wochen.

Alles Liebe und Gute! #herzlich#klee

12

Ich habe leider einen sehr unregelmäßigen Zyklus ,ich habe meine Tage noch nie regelmäßig bekommen .Mal bekomm ich sie nach 1& halb Monaten , mal nach 2 mal nach 3.Ich bin jetzt 8 Tage überfällig was für mein Zyklus normal ist ,aber am 19.6 hatten wir ein Verhütungsproblem...😬.Deshalb wollte ich halt wissen in welcher Woche ich schwanger bin ,falls ich an dem Tag schwanger geworden bin .Ich weiß wegen meinem Zyklus echt nicht mehr weiter .😔

13
Thumbnail Zoom

Hey,

damit bist du nicht alleine. Meiner ist auch immer unregelmäßig. :)
Ja, tatsächlich könnte es sogar geklappt haben - das ist bei unregelmäßigen Zyklen eben noch unsicherer zu bestimmen als bei regelmäßigen. Aber genau kann man das auch nicht sagen, denn das fruchtbare Fenster ist ein paar Tage groß, da die Spermien ein schon auf das Ei warten können und bis zu 5 Tagen überleben können. Wenn die Eizelle erstmal gesprungen ist, dann ist sie nur noch so 12-24h befruchtbar. Hab dir dafür mal ein Diagramm angehängt (die genauen Wahrscheinlichkeiten schwanken dabei immer von Seite zu Seite).

Deswegen bist du heute so grob zwischen 4+1 (falls der 19.6. dein ES war) und 3+3 (für den Extremfall, falls die Spermien 5 Tage überlebt haben sollten und dein ES erst am 24.6. gewesen sein sollte).

Ein digitaler Schwangerschaftstest zählt aber ab Eisprung/Befruchtung(?), falls du sowas benutzen solltest und da 1-2 oder 2-3 angezeigt wird, sind das die Wochen nach dem ES/Befruchtung.

War das verständlich? Ansonsten frag gern nochmal nach!
Mir hats übrigens voll geholfen mich mit meinem Zyklus auseinanderzusetzen, es gibt nämlich auch ein paar Eisprung anzeichen auf die man achten kann und damit die Tage etwas eingrenzen kann. Dann wird man am Ende nicht so überrascht und ist über Wochen unsicher. Keine Ahnung, warum das nie in der Schule gelehrt wurde.. ist eigentlich voll wichtig.

Alles Liebe und abwarten und ab und an mal testen. ;) Ein Test sollte dann ja aller spätestens am 10.6. anschlagen, aber vermutlich schon vorher, falls du schwanger sein solltest.
Drücke dir die Daumen für das Ergebnis, das du dir wünschst! #herzlich