Gelbkörperhormon

Hallo ihr lieben.
Hab mal eine Frage
Wer hat zusätzlich gelbkörperhormone nehmen müssen und wiso und wieviel am tag

1

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

2

Ich habe es nicht nehmen müssen - habe es aber mit meiner FÄ so besprochen - wurde dann auch schwanger.

Progesteron ist DAS Schwangerschaftshormon.

200mg vaginal am Abend.

3

Hallo,
ich hatte wegen einer Gelbkörperschwäche zwei frühe Abgänge und daraufhin Progesteron 100 mg verschrieben bekommen.
Je höher der Mangel, desto höher die Dosierung.
LG

4

Ich hatte manchmal kurz vor der Periode ein paar Tage Schmierblutungen. In der Blutanalyse konnte zwar kein Progesteronmangel festgestellt werden, trotzdem dachte ich, dass es auf Grund meines Alters (40) nicht schaden könnte, damit ein wenig nachzuhelfen.
Ich habe es dann immer während der zweiten Zyklushälfte für 10 Tage eingenommen (200mg, vaginal, abends).
Nach meinem positiven Schwangerschaftstest habe ich es dann zur Unterstützung weiter genommen (selbe Dosierung wie vorher). Das werde ich auch bis zum Ende des ersten Trimesters so weiter machen.

5

Danke für eure Antworten
ja ich habe auch immer wieder mit leichten Blutungen zu kämpfen.
nie mit gewebe aber nach der MA im März hat man schon Sorge bin 41