Baby meldet sich nicht mehr

Langsam aber sicher werde ich unruhig.
Mein kleines ( 20ssw ) merke ich schon relativ oft und doll.
Seit gestern mittag ist es still geworden im Bauch.
Kennt jemand sowas ? Mache ich mir unnötig Sorgen? đŸ˜„

1

Wenn du dir sorgen machst,wĂŒrde ich immer mal ins kkh fahren. :) wahrscheinlich schlĂ€ft es nur,aber wissen kann ich es natĂŒrlich nicht.
Alles gute dir:)

2

Hey!

Ich kenne das auch.Es gab immer mal ganz ruhige Tage und plötzlich ging er dann wieder ab wie Schmidts Katze.Bin jetzt in der 28.Woche und habe mich dran gewöhnt.

Aber was bedeutet denn „still“ bei Dir?Ist es weniger geworden mit den Bewegungen, unregelmĂ€ĂŸig oder komplett Ruhe?Was bei mir oft hilft:einfach ganz platt auf den RĂŒcken legen und mal ne Viertelstunde ruhig liegen bleiben, da kam bei mir immer mal ein kleiner Tritt und das reicht ja eigentlich schon um zu wissen „okay, is noch da“😅

Also ich gehe auch davon aus, dass Dein Baby einfach nur pennt oder sich umgedreht hat und ins Leere tritt.Es ist ja wirklich noch sehr klein, in der Woche ging es bei mir gerade los mit den ersten kleinen Bewegungen.
Wenn Du aber Angst hast, kannst Du ja vielleicht mal Deine Hebamme kontaktieren, falls vorhanden?Und sonst, wenn es wirklich ganz ungewöhnlich ist, ruf mal im Krankenhaus an und schildere Dein Problem.Das wĂŒrde ich immer machen, bevor ich hinfahre.

Alles Gute Dir und bestimmt ist alles okayđŸ’Ș

3

Versuch mit deiner Nase deine Knie zu berĂŒhren. So fĂŒr 10 min.
Meint beschwert sich, wenn es ihm zu eng wird. Bei mir reicht aber hinsetzen.

4

Also so frĂŒh in der Schwangerschaft finde ich das jetzt nicht so 
 besorgniserregend. In der Woche habe ich meine Maus zum Beispiel erst angefangen zu spĂŒren und gewiss auch nicht tĂ€glich. Außerdem haben die Babys ja auch immer wieder WachstumsschĂŒbe, wo sie ohnehin ruhiger sind. Ich persönlich wĂŒrde da nicht ins Krankenhaus fahren, sondern wenn dann mal Montag zum Arzt, sofern es sich bis dahin nicht wieder gemeldet hat. Die Babys sind zu der Zeit ja auch noch sehr klein.

6

Sehe ich genauso...bei keinem ersten Kind plus Vorderwand Plazenta konnte in der 20 SSW noch keine Rede von regelmĂ€ĂŸig spĂŒren sein...

7

Naya ich habe keine VWP und ich habe auch nicht geschrieben wie lange ich das kleine schon spĂŒre

weiteren Kommentar laden
5

Wenn du dir Sorgen machst, wĂŒrd ich jedenfalls ins KH fahren. Sonst grĂŒbelst du das ganze Wochenende 🍀

8

Hi 😊 Bei mir hat kaltes Wasser den kleinen zum
strampeln gebracht, oder ein sĂŒĂŸes GetrĂ€nk đŸ„€.
Bin jetzt in der 27 SSW und mein kleiner bewegt sich auch mal 1 Tag gaaaaanz wenig und am nĂ€chsten Tag dann wieder normal. Wenn du dir unsicher bist fahr ruhig ins Krankenhaus, die sind meistens bei den Schwangeren ganz nett đŸ„°

9

Ich hab das auch jetzt in der 26.ssw manchmal. Ab und zu spĂŒre ich es nicht, obwohl das Baby eigentlich mega aktiv ist. Mir ist aufgefallen, dass das immer kurz vor einem Schub der Fall ist

11

Geh zum Arzt! Wenn dein Baby sich trotz stupsen etc nicht bewegt ist es vielleicht kein gutes Zeichen.
Kann dir leider nur von meiner Geschichte berichten, mein Kind hatte in der 20ssw eine Nabelschnur umschlingung. Sie hat sehr stark getreten und dann war es still fĂŒr immer. 😔 Alle haben mich versucht zu beruhigen und gesagt, dass es normal sei. Nach 2 Tagen ging ich dann zum Arzt.
WĂŒnsche dir alles Gute und dass es bei dir besser ausgeht❀❀❀

12

Das tut mir schrecklich leid, dass du so einen schweren Verlust erlitten hast! Es ist wirklich so schlimm, dass echt immer was passieren kann.
Aber denke nicht, dass es deine Schuld ist, dass du zu spĂ€t zum Arzt gegangen bist oder so.. :( Oder hĂ€tten die Ärzte irgendetwas tun können?
Alles Liebe und fĂŒhl dich gedrĂŒckt! #herzlich