Stärke Krämpfe und Durchfall 10+6

Was tun, kennt das einer? Bin ganz zittrig und hab fürchterlich starke krampfattacken und das Gefühl von Durchfall. Auf dem Klo tut sich nicht immer was. Sorry für die Beschreibung.

1

Wenn du Magnesium da hast, nimm mal Magnesium, ansonsten kannst du es auch mal mit einem
Körnerkissen oder einem warmen Bad probieren!

2

So hat es sich zu Beginn der Beschwerden meiner Eileiterschwangerschaft angefühlt. Da wirst du aber wahrscheinlich schon aus der Risikozeit heraus sein bzw. im US gesehen haben, dass es keine ELS ist. Ansonsten hat es sich so auch vor meiner Geburt angefühlt. Ich vermute daher, dass die Krämpfe deine Gebärmutter betreffen, also wehenartig sind. :-(

6

Ja nein, da ist alles bestens. Ss sitz da wo sie sein soll

3

Ich hatte ganz zu Beginn der Schwangerschaft solche krämpfe (5./6. Ssw). Damals hatte ich total angst, dasss es eine eileiterschwangerschaft ist. War es aber zum glück. Meine frauenärztin hat magnesium empfohlen. Die Krämpfe wurden dann leichter und waren auch recht bald ganz weg.

4

War es aber zum Glück NICHT. sollte es heißen!

5

Ich hatte jetzt mehrere solcher krampfanfälle, so nenne ich es mal. Und zwei mal tatsächlich auch Durchfall dazu. Hab trotzdem schon mal Magnesium genommen
Wehenartig wurde ich sie allerdings nicht nennen. Ich weiß nur, eine Freundin hat zu einem späteren Zeitpunkt mal durch schlimmen Durchfall frühwehen bekommen und musste ins KH.

7

Hey, mach dir da mal nicht so Riesen Gedanken.

Ich hatte das in der 9. Ssw, hatte plötzlich auftauchende Krämpfe konnte sie nicht ganz deuten. Dachte es ist mein Unterleib, weil der Schmerz hat sich überall im Bauchbereich verteilt. Bin panisch zum Frauenarzt, und es waren am ende Magenkrämpfe die scheinbar in der Schwangerschaft einfach intensiver sein können. Wie meine Vorrednerinnen hat mir meine Fa Magnesium empfohlen (Vllt. Mal etwas mehr um der Verstopfung ein Strich durch die Rechnung zu machen)

Falls du natürlich etwas anderes wie Blut feststellst, lass das nochmal abchecken.. aber ich meine es, wenn ich sage die Schmerzen waren unfassbar, beobachte deine Verdauung :).