Brauche euren Rat:(

Hallo :)
Weiß gar nicht wie ich Anfangen soll.. bin ab morgen in der 37 ssw und ich habe EXTREME Panik,dass dem baby auf den letzten Metern noch etwas passiert.. werde dieses blöde Gefühl nicht los ..
Doppler war vor einer Woche unauffällig und generell war die SS eher unauffällig bis auf das dass baby zierlich ist aber noch in der Norm..
Kennt jemand dieses Gefühl? Kann man sich vorher einleiten lassen? Oder ist es egoistisch gegenüber dem baby?
Ach ich weiss nicht :( jedenfalls belastet mich das psysisch sehr, dass ich manchmal einfach los weine..

1

Hallo :)
Ich glaube zum Ende der Schwangerschaft spielen die Hormone auch einfach nochmal ein bisschen verrückt. Ich bin jetzt in der 38 SSW und hab auch plötzlich vermehrt den Drang zu weinen bei den kleinsten Sachen 🤷‍♀️
Versuch dich ein bisschen mehr zu entspannen 😊 Vielleicht kannst du ja auch mit deiner Hebamme oder FA sprechen ob du nicht in kürzeren Abständen kommen kannst?!
Ich würde deinem Baby auf jeden Fall die Chance geben von alleine zu kommen und nicht vorher einleiten wenn es nicht unbedingt sein muss. 😊
Kann dich denn dein Partner vielleicht auch ein bisschen beruhigen? Meiner hat die Ruhe weg und das hilft mir immer ungemein 😁
Ich wünsche dir alles Gute, es wird mit Sicherheit alles super sein bei euch!! 🍀
LG Anne

2

Hey,
Du hast ja letzte Woche auch schon mal gefragt was man so machen kann um die Geburt bzw Wehen "anzuregen"...
Gerade wenn es aber doch jetzt so ist, dass das Baby eher als zu klein/leicht eingestuft wurde es doch umso wichtiger ist, je LÄNGER es im Bauch bleibt anstatt es beabsichtigt früher zu holen?

Kann den Wunsch mehr als nachvollziehen dass man es die letzten Wochen so schnell wie möglich und - endlich - auf statt im Bauch zu haben aber dein Kleines wird sich schon bemerkbar machen wenn es soweit ist - und was sind schon diese letzten paar Wochen im Vergleich zu der gesamten Dauer der SS. ;-)

Liebe Grüße