Innere Unruhe 36ssw

Hallo zusammen 😊

Ich bin aktuell in der 36ssw (35+2) und bin seit gestern derart hibbelig, das ich mir schon blöd vorkomme...
Ich habe bereits eine 12jĂ€hrige Tochter, allerdings kann ich mich absolut nicht erinnern, wie es damals war 😅 dort wurde ich bei ET+5 aufgrund von zu wenig Fruchtwasser eingeleitet.

Seit gestern treibt mich nun also das GefĂŒhl, das der Zwerg definitiv frĂŒher raus möchte bzw es nicht mehr lange dauert đŸ€·â€â™€ïž
Ich habe meine Tasche gepackt, bin am Haus putzen wie eine Irre, weil ich will das alles sauber ist, habe ALLE wichtigen AntrĂ€ge bereits fertig ausgefĂŒllt hier liegen (außer natĂŒrlich den genauen Termin - klar weiß ich ja nicht)
Und - ich bin so eigentlich ĂŒberhaupt nicht. Normalerweise erledige ich tatsĂ€chlich so ziemlich alles auf den letzten, weil ich unter Druck am besten funktioniere...

Es gibt auch sonst nicht viel was darauf hindeuten wĂŒrde, das es bald losgeht. Der kleine bewegt sich ordentlich, ich hab ĂŒber den Tag verteilt immer mal wieder unterleibsziehen - unangenehm aber nicht so das ich sagen wĂŒrde ich hab fĂŒrchterliche Schmerzen đŸ€·â€â™€ïž

Letzte Woche beim Doc war auch alles unauffÀllig, er liegt in Startposition aber noch nicht fest im Becken.

Und jetzt weiß ich auch nicht 🙈
Kennt das jemand von euch? Und bei wem ging es dann tatsÀchlich bald los?

Viele GrĂŒĂŸe

1

Hab ich seit Wochen. Unterlagen sind schon ewig fertig. Unruhe ist Kaum auszuhalten.. Vor allem abends. Aber keine Geburt in Sicht. Glaube nicht, dass das irgendwas zu bedeuten hat.

Alles Gute !

2

Heyhey!

Ich weiß was du fĂŒhlst!
Ich bin jetzt 36+0, mein Sohn ist 18 Monate alt und ich weiß nicht mal mehr wie es bei ihm war haha!
Ich habe sogar Übelkeit und Kopfschmerzen von dieser inneren Unruhe! Ich höre mein Herz bis in meinen Kopf klopfen vor dieser „unruhigen“ Aufregung.

Apropos Unterlagen, die hab ich nicht mal angefangen oh-oh.. sonst steht auch alles bereit bei mir.

Ein Tipp von mir: mach alles was du nicht mehr so schnell machen kannst jetzt! Dann vergisst du die Unruhe und die Zeit rennt an dir vorbei.
Ich habe zum Beispiel alle Schubladen und SchrĂ€nke ausgerĂ€umt und neu sortiert, hab umdekoriert, und soviel altes Zeugs verkauft auf ebay Kleinanzeigen (wer weiß wann ich wieder Zeit fĂŒr diese Dinge finde). Ebenfalls versuche ich jetzt so gut wie jeden Tag rauszugehen, zu meiner Familie zu Freunden, weil spĂ€ter mit zwei kleinen Kindern wird das super schwierig bei mir
 zumal mein Sohn echt mega anstrengend ist (Trotzphase).

Liebe GrĂŒĂŸe