Nervenzusammenbruch 12+4 😞

Hallo ich hab mal eine Frage ich hatte in den Letzten Wochen sehr viel Stress & gestern einen kleinen Nervenzusammenbruch weil wir gerade ein Haus suchen & sich gerade bei dem Optimalen Haus die Chancen halbiert haben da eine andere Familie mehr bietet 


Ich hab jetzt gelesen das stress in der Schwangerschaft ja nicht sogut ist zumindest nicht soviel & habe jetzt Angst das vl was nicht passt oder so


Ich bin heute 12+4 & habe von Anfang an keine Symptome & mach mir jetzt sorgen das vl etwas nicht stimmt durch den Stress dadurch das ich das Kind ja noch nicht spĂŒren kann ..

WĂŒrdet ihr zur Fa gehen noch abklĂ€ren? Wir sind nĂ€chste Woche auch 10 Tage im Ausland bin etwas verunsichert..

3

Ganz klar, nein, geh nicht zum Fa.
Stress erhöht dein fehlgeburtsrisiko nicht. Sonst wÀre die Menschheit auch schon ausgestorben.
Langfristiger Stress in der ss wird manchmal mit bestimmten kindlichen Störungen in Zusammenhang gebracht, allerdings ist das alles nicht eindeutig und Korrelation und KausalitÀt ist schlichtweg auch nicht das gleiche.

Wenn es dir so schlecht geht, lass dich fĂŒr eine Woche krank schreiben und komm zur Ruhe. Aber fang nicht an ganz ohne irgendwelche Symptome zum Fa zu laufen, die ss ist noch lang und dann kannst du gleich anfangen im Wartezimmer einzuziehen, denn je weiter du kommst desto mehr AnlĂ€sse findest du (unterleib zieht, zieht nicht, Kind tritt, tritt nicht,...).
Vertrau deinem Körper und deinem Zwerg.

5

Danke hört sich gut an
 Dann werd ich das mal so tun ich bin eh selbstĂ€ndig deshalb bin ich eh zuhause

1

Vielleicht beruhigt es dich zum Arzt zu gehen. Dann mach es 😊 wĂ€re doch blöd, wenn du die 10 Tage nur am Kopf zerbrechen bist.

Stress ist nicht gut, aber ich denke, dass damit wirklich ein Dauerstress gemeint ist. Alleine bei bspw dem zweiten oder dritten Kind bleibt Stress doch gar nicht aus.

Ich hatte bei Kind 2 wirklich Dauerstress... Studium, Arbeit, Haushalt, Kleinkind, Einkauf und zwischenmenschlich auch Themen. Mein Körper hat mir ganz deutlich gezeigt, dass etwas Ruhe gut wĂ€re. Die SS war sehr beschwerlich. Also spĂŒre mal in dich rein.

Jetzt bei Kind 3 und traumhaftem Partner habe ich auch nicht wenig zu tun, aber sehr viel weniger Stress und ich merke die SS kaum.

Herzlichst

2

Ja bin nur verunsichert weil ich die letzten zwei Wochen soviel Kopfstress hatte & oft aus der Puste war allein nur wegen meinen Emotionen es ist auch mein zweites Kind 


Bis auf das ich schwer Luft bekomme Merk ich körperlich nichts 

Ja ich hab dann auch gedacht wie machen es andere die nach einem Jahr wieder ss sind die haben ja dann noch mehr Stress vl ruf ich heute nur an & frag was die Fa meint 
.

Nur dadurch das ich das dann gelesen hab war ich verunsichert

4

Ja, oder so. SpĂŒr mal in dich rein. Wenn es dir die Luft nimmt, gönn dir wenn möglich etwas Ruhe. Ich finde, dass der Körper immer sehr deutlich zeigt, was er braucht.

6

Nimm es mir nicht ĂŒbel, aber entweder weißt du nicht, was ein Nervenzusammenbruch ist oder du solltest zum Arzt gehen, weil die ĂŒber die Maße hinweg labil bist. #gruebel

7

Ist das dein Ernst? So beurteilst du menschen? Ich hab eine posttraumatische belastungsstörung und weiß sehr wohl was das ist!!! Und ich muss mich bestimmt nicht vor dir rechtfertigen !! Danke fĂŒr dein sinnlosen Kommentar

8

In solchen FĂ€llen denke ich immer an die Worte meines FAs. Er meinte dazu nur, Frauen haben selbst im Krieg Kinder bekommen. Mehr Stress, Angst und Unsicherheit kann man im Grunde nicht habe. Einer intakten Schwangerschaft macht das nichts aus.
Vielleicht beruhigt dich das ein bisschen 😊

10

Danke ja ich denke ich werde nicht anrufen & darauf vertrauen

9

Stress soll in der Schwangerschaft natĂŒrlich so gut wie möglich vermieden werden ABER Stress alleine löst keine Fehlgeburt aus.
Auch wenn es schwer wird, aber da mach dir bitte keine Sorgen.

Ich bin aktuell in der 16ssw und mir geht es von Anfang an extrem beschissen. Ich war mehrfach im Krankenhaus weil ich mich soviel ĂŒbergebe, habe viel abgenommen, mein Kreislauf spielt nicht mit UND ich habe Zuhause alleine eine 2 jĂ€hrige zu versorgen und konnte teilweise nicht mal mehr laufen. Ich hab soviele NervenzusammenbrĂŒche gehabt, sogar darĂŒber nachgedacht das Baby abzutreiben aus lauter Verzweiflung und bin aus dem heulen an manchen Tagen garnicht mehr raus gekommen.
Naja, Baby geht es prima #hicks
Das ist bei jedem Ultraschall Termin total zappelig unterwegs und scheint sich an meinem ganzen Stress und Druck nicht zu stören.

Körperlich merke ich wenn ich zuviel mache durch vermehrtes Unterleibsziehen, da hilft einfach etwas ausruhen und FĂŒĂŸe hoch dann geht es nach einer Weile wieder.

Zum Arzt wĂŒrde ich persönlich jetzt tatsĂ€chlich deshalb nicht gehen

11

Ja meines war beim letzten Ultraschall auch super zappelig unterwegs dann werde ich jetzt drauf vertrauen 😍danke euch das hat mir jetzt wirklich geholfen

12

Ziehen hab ich garnicht eher aus der Puste dann