Leere Fruchthöhle

Hallo ihr Lieben,

Ich muss einmal was los werden...
Heute war ich zum FA, zur Bestätigung meines positiven Schwangerschaftstests. Laut Kalender wäre ich 5+4.
Nun war die Fruchthhöhle allerdings leer und es war nur mini weißer Fleck zu sehen.
Er hat mir gesagt, es kann sowohl in die eine Richtung gehen, als auch in die andere Richtung.
Er kann nicht klar erkennen.
Nun soll ich in 12 Tagen erneut hin und dann schauen wir nochmal auf dem Ultraschall...
Ist es wirklich noch zu früh etwas zu erkennen? Oder mache ich mir zu viele Sorgen ?

Liebe Grüße

1

Das ist leider der Nachteil, wenn man so früh hin geht... Man hätte etwas sehen können, muss es aber nicht. 2016 + 2020 war ich auch so früh dort und man sah nichts. 2 Wochen später war dann der Embryo mit Herzschlag zu sehen. Bei einer Freundin von mir gerade das Gleiche. Bitte bleibe weiterhin mit positiven Gedanken bei deinem Würmchen und vertraue deinem Körper.

Alles Gute #klee

2

Vielen Dank für deine ehrliche, aber liebe Antwort.
Es ist für mich nur die erste SS und daher alles sehr aufregend und neu. Deshalb wollte ich so schnell wie möglich Klarheit. Hätte ich geahnt, dass es eher für Ungewissheit sorgt, wäre ich noch nicht hingegangen

11

Ich finde es schade, dass immer noch so viele Praxen überhaupt Termine vor der 8. SSW vergeben (außer es wäre jetzt was wichtiges). Das bringt nur unnötige Sorgen, gerade bei Erstschwangeren. Man fängt an zu googlen, fragt in Foren nach und macht sich Sorgen... Hättest du in der 8. SSW das schlagende Herzchen gesehen, wärst du einfach nur happy. Also, ruhig bleiben und dich auf den nächsten Termin freuen :-) <3

weiteren Kommentar laden
3

Bei meiner ersten SS hatte ich garkeine Wahl früher zu gehen. Man gab mir einen Termin Anfang der 9. Woche das reicht sagte man mir am Telefon :) sonst hätte ich wahrscheinlich auch einen früheren Termin gewählt.

Mittlerweile finde ich das um den Dreh einen guten Zeitpunkt auch wenn das Warten schwer fällt 😅 aber man wird belohnt und kommt zufrieden aus dem Termin.

Ich denke du musst dir keine Sorgen machen. Das ist ganz normal und in 2 Wochen wird man schon mehr sehen ganz bestimmt 🌸

10

Danke für deine Antwort 🥰
Das hätte mich wahrscheinlich auch gut getan 😅
Bin leider jemand, der sich über vieles zu viele Gedanken macht 🙈

4

Das hat wirklich in vielen Fällen zu früh. Du musst bedenken, dass das Kind aktuell etwa die Größe eines Sesamkerns hat. Den sieht man in der Regel noch nicht. Ich war in meiner Schwangerschaft in der 7. Woche beim Arzt und durfte mich über eine Miniatur-Fruchthöhle freuen. Zwei Wochen später sah man Embryo und Herzschlag.
Dass der Arzt sagt: “Es ist nicht eindeutig, was es wird,” ist quasi die ehrliche Antwort, die er dir geben muss (!). Denn der darf nur Dinge bestätigen, die er auch tatsächlich diagnostizieren kann.
Alles Gute. In 12 Tagen wird alles gut und klar zu erkennen sein. Die Zeit mag dir lang vorkommen. Lenk Dich ein bisschen ab. Und freu dich. Du bist schwanger.

9

Vielen Dank für deine Antwort 🥰🍀
Du hast wahrscheinlich recht. Er kann mir nur sagen, was er letztendlich sieht. Ohne mir falsche Hoffnungen zu machen.
Trotzdem war es irgendwie "komisch" 🤷‍♀️

5
Thumbnail Zoom

Mein Bild von 6+0 und 2,5 Wochen später war dann ein Embryo mit Herzschlag zu sehen.

Heute sind wir bei 21+5 und uns gehts supi.

Liebe Grüße und denk immer positiv auch wenn’s schwer ist.

8

Danke für deine Antwort 🥰 Es tut gut zu hören, dass es irgendwo gleichgesinnte gibt.
Ich wünsche Dir und deinem Baby alles Gute 🍀

6

Hallo liebe Jana,

Bei mir es genau das gleiche Spiel.

Leere Fruchthöhle bei 5+6.

Dadurch, dass einfach komplett ignoriert wurde das mein Eisprung sich um 5 Tage verschoben hat war ich schon laut der Rechnung meiner Gynäkologin deutlich weiter.

War komplett verzweifelt als dann von möglicher Eileiterschwangerschaft gesprochen wurde. Ging sogar so weit, dass ich vorm Wochenende angerufen wurde doch bitte ins Krankenhaus zu fahren für einen Ausschluss einer Eileiterschwangerschaft. (Mal ganz davon ab, dass ich überhaupt keine Beschwerden dahingehend hatte).

Im Krankenhaus wieder Blutabnahme, US und dann war dort ein Dottersack zu sehen.

Habe daraufhin die Praxis gewechselt, weil ich 9 Monate lang nicht psychisch fertig gemacht werden wollte (waren noch weitere Faktoren im Spiel.)

Und siehe da, am erneuten US sogar schon mit Schlagendem Herz ♥️ war bei 6+1.

Bin aktuell bei 8+2 und hab Donnerstag den nächsten Termin.

Hab Vertrauen in dich und dein Baby. Das wird schon ! Jeder Körper und jede Schwangerschaft ist anders.

Ich wünsche dir alles Liebe.

7

Vielen, vielen Dank für deine lieben Worte ♥️

Eure Antworten stimmen mich tatsächlich etwas positiver !

Ich wünsche dir auch alles Gute in deiner Schwangerschaft! 🍀