Panorama Test (nipt Test) zweimal nicht auswertbar

Mein Panorama Test war auch beim zweiten Mal nicht auswertbar.
Dem Würmchen scheint es gut zu gehen, aber trotzdem hab ich die ganze Zeit Angst, dass es irgendwas bedeutet, ein schlechtes Zeichen ist oder oder oder.
Ob wir das Geld zurückbekommen wissen wir derzeit auch noch nicht 🙄 erreiche da niemanden und Google spuckt nicht wirklich was aus. Der Panorama Test scheint nicht so bekannt zu sein.

War das bei jemandem auch so, dass er auch beim zweiten Versuch nicht auswertbar war und trotzdem ist alles in Ordnung?
Und weiß jemand zufällig wie das mit den Kosten ist?

1

Kann es sein dass du übergewichtig bist? Habe mal gelesen dass es bei übergewichtigen Frauen öfter vorkommt.

Ich würde auf noch einem Versuch bestehen, dann bist du ja weiter und die Wahrscheinlichkeit höher dass mehr DNA in deinem Blut ist.

Machst du es wegen einem Verdacht weil etwas auffällig war oder "einfach so"? Wenn was auffällig war und es selbst beim dritten mal nicht auswertbar ist, bleibt wohl nur die Fruchtwasseruntersuchung übrig.

2

Bei mir war der Test leider auch zwei mal nicht auswertbar. Die haben empfohlen ihn ein drittes Mal zu wiederholen das war meiner Frauenärztin zu heikel und ich wurde zu einer Frühfeindiagnostik geschickt, dort war alles unauffällig. Großes Tamtam und viele Tränen hätte ich uns gern erspart. Die Tests waren übrigens in der 12.&14. SSW und Übergewicht habe ich auch, und da kann es leider sein, dass die Tests nicht auswertbar sind. Bezahlen mussten wir übrigens nichts.

3

Wenn der Panorama-Test nicht auswertbar ist muss man ihn nicht zahlen. Ich hab in dieser Schwangerschaft auch den Panorama-Test gemacht und weil mein NIPT-Test in der letzten Schwangerschaft nicht auswertbar war hab ich mich im Vorfeld informiert.

Ich würde dennoch dazu raten den Test einfach in der 21. SSW nochmal zu wiederholen. (Zumindest wenn es an der zu geringen Konzentration von plazentarem Gewebe im Blut lag). Weil die Konzentration immer weiter ansteigt ist es wahrscheinlich dass der Test dann ein Ergebnis anzeigt

In meiner letzten Schwangerschaft war der NIPT-Test wie gesagt auch zweimal nicht auswertbar. Zusätzlich sagte man mir dass die Chance auf Auffälligkeiten in diesem Fall erhöht sei. Damals meinte der Arzt eine weitere Wiederholung sei nicht sinnvoll.

Ich wurde auch zur Feindiagnostik geschickt. Dann traf ich eine Bekannte der es ähnlich ging, ein andere NIPT-Test, aber auch bei ihr nicht auswertbar. Sie sah es entspannt und ich tat es dann auch erstmal.. bis sie in der 34. SSW das Kind mit einem schweren Gendeffekt zur Welt brachte und es dann sogar leider gehen lassen musste. Es ist super selten dass sowas nicht per Ultraschall auffällt aber in ihrem Fall ist es passiert.

Danach war ich trotz guter Ultraschallergebnisse panisch bis mein Kind Gott sei dank kerngesund zur Welt kam. Wenn ich mir heute überlege, dass ich mir diese Sorgen ab der 21. SSW hätte ersparen können ärgere ich mich wirklich dass wir den Test damals nicht nochmal wiederholt haben.

4

Hallo, bei mir war der Test (nicht Panorama) auch 2x nicht auswertbar. Es war zu wenig auswerbare kindliche DNA im Blut. Lag vorallem am Übergewicht. Ein dritten Test habe abgelehnt. Zu dem Zeitpunkt war ich in der 20. Woche und habe unser Kind gespürt. Hätte niemals eine Entscheidung treffen können, wenn was gewesen wäre.