Macht Gaviscon Verstopfung ? đŸ€”

Hallo,

Ich nehme seit zwei Tagen Gaviscon da ich starkes Sodbrennen habe.

Habe aber auch ungefÀhr seit 2 Tagen Probleme auf Klo zu gehen
Mein Bauch ist durchgehend hart und das Baby bewegt sich auch kaum noch
Dieser harte Bauch drĂŒckt mir auf den Magen
Der po des Babys drĂŒckt auch auf einer Seite extrem raus. Es spannt alles. Bin 37+1.
Ich merke, dass ich Verstopfung habe und vermute sie hat dadurch kein Platz mehr zudem ist sie ja jetzt auch mittlerweile viel grĂ¶ĂŸer. Sollte ich mit Gaviscon aufhören oder die Dosierung anders handhaben?
Nehme das Gaviscon liquid
das sind die kleinen Beutel zum trinken.
3-4x am Tag sind erlaubt steht in der packungsbeilage
Habe 3x am Tag gebraucht bis jetzt.

Hatte das jemand auch??

Lg

1

Also ixh habe Gaviscon bereits vor der Schwangerschaft viel nehmen mĂŒssen und hatte noch nie Verstopfungen davon. Ob es aber eine mögliche Nebenwirkung ist, mĂŒsste doch im Beipacktzettel stehen. Und wenn der dir nicht hilft, darfst du auch sicher kurz im der Apotheke anrufen, die helfen da idR auch aus und können das nachschauen.
Ich glaube nicht, dass es davon kommt, wĂŒnsche dir aber auf jeden Fall gute Besserung!

2

Hallo,

Gaviscon war in dieser Schwangerschaft mein Lebensretter - ich hatte Sodbrennen aus der Hölle, aber Verstopfung hat es bei mir nicht ausgelöst 😊