Mit dritten Kind schwanger....

Hey, ich wollte mal nachfragen, an die die schon das 3te kind haben wie ihr es mit dem wochenbett gestaltet habt.
Meine Geburt rückt immer näher und meine 2 anderen Kinder sind zb sehr gerne draußen. Die große ist 8 und der kleine ist bei der Geburt dann 2,5 Jahre. Bei dem kleinen lag ich wirklich viel im Bett und hab es wirklich genutzt. Die große war viel mit nachbarskind draußen. Würde gerne eure Erfahrungen wissen wollen.
Beim ersten Kind konnte ich so gut wie nicht Stillen, was beim 2. Vermutlich wirklich durch das viele Liegen konnte ich prima stillen. Das würde ich gerne wieder so machen.
Danke schön schon mal für eure Erfahrungen. 🤗 Lg

1

Hallo!
Ich bin aktuell auch mit Nummer drei, aber erst 16.ssw.
Ich Frage mich auch schon, wie ich das machen soll. Aber mein Mann wird dann 2 Wochen Urlaub haben und meine Eltern werden dann viel mit den beiden großen unternehmen. Unsere gehen beide noch in den Kiga und bleiben dann bis 3 oder 4 Uhr dort. Dann habe ich ja schon mal viel Ruhe vorher.

2

Ich bin schwanger mit Kind Nr. 4. Meine Kinder haben bisher 2 und 2,5 Jahre Abstand. Diesmal werden es 3 Jahre sein.
Ich hatte Unterstützung von meinem Mann, meiner Mutter und hab dann versucht mir insbesondere die Ruhephasen zu nehmen während die großen im Kindergarten waren.

Die Kinder haben tatsächlich auch viel Rücksicht genommen, aber ich bin dann mit dem 3 Wochen alten Baby auch mit der ganzen Bande in den Park gegangen damit die großen auf dem Wasserspielplatz spielen konnten.

Aber ja, ich hatte immer Probleme mit dem Stillen, in allen Stillzeiten und hab mir die Zeit dafür auch explizit genommen. Wie gesagt haben die Kinder da auch viel Rücksicht genommen.

Also irgendwie hat es sich so gefunden..

3

Ich habe da ehrlich gesagt kein Drama draus gemacht.
Nach den Geburten habe ich einfach weiter gemacht. Natürlich habe ich es langsam angehen lassen und mich häufiger als sonst hingelegt, aber ansonsten habe ich den Haushalt weiter gemacht, nur nicht ganz so gründlich wie sonst, und mit den Kindern gespielt, nur etwas weniger wild.
Ich sehe das relativ pragmatisch. Ich hätte auch gar nicht die Geduld, 8 Wochen auf dem Sofa zu verbringen.

4

Ach ja: Das Stillen hat bei allen 7 gut funktioniert, ich glaube, das liegt an anderen Umständen als dem strikten Halten des Wochenbettes.

5

Hallo ,

unsere Nr.3 ist jetzt 9 Tage alt und ich noch im Wochenbett . Die Großen sind 14 und 4 .
Also ich war 2 Tage im KH .
Zuhause hat mein Mann dann die ersten 2 Tage die Kinder komplett von Vormittags bis Abends mit draußen gehabt .
Ich hab nur gelegen , bin angekommen mit dem Kleinen .
Seit dem teilen wir uns das . Ich fühle mich aber auch fit und wollte so schnell wie möglich zurück in den Alltag mit allen 3 Kindern .

Lg Nadine

6

Hallo,

Meine Nr. 4 ist 10 Tage alt und ich habe nur die ersten 3 Tage im Krankenhaus viel gelegen. Ich hatte einen Kaiserschnitt und es tat weh manchmal, aber ich wollte so schnell wie möglich Alltag haben. Auch für meine Kinder.