Fliegen in der 8 ssw ist das ok oder ein Risiko ?

Hey wir hatten gebucht bevor ich wusste das ich schwanger bin ich müsste wenn wir Fliegen in der 8ssw sein. Nun hab ich gelesen das man in der frühachwangerschaft nicht fliegen sollte ,stimmt das? wir Fliegen ca 2,5 std . Lg

1

Das ist eine Entschuldigung, die nur du selbst treffen kannst.

Die einen fliegen. Die anderen nciht.

Ich persönlich habe die Buchung storniert, da mir 2 Ärzte aus dem Kiwu Zentrum davon abgeraten haben. 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️
Es ging mir blendend. Es ist nichts passiert. Pech gehabt. 😖

2

Abgesehen davon ist das keine Entscheidung, die du treffen solltest, weil man dir hier sagt, dass es okay ist. 🤷🏻‍♀️

3

Ich würde meine Frauenärztin fragen.
Ich habe es nicht gemacht, mir wurde davon abgeraten.

4

Das liegt natürlich in deinem Ermessen. Aber ich kann dir nur von mir erzählen. Ich war Flugbegleiterin und alle Kolleginnen sind natürlich anfangs weiter geflogen, bis sie wussten, dass sie schwanger sind. Einige haben es früher gemerkt, andere später und ich denke nicht, dass die Fehlgeburtrate bei uns höher war.
Ich selbst fliege privat während der Schwangerschaft. Denn ich denke, dass eine Fehlgeburt nicht durchs Fliegen entsteht, sondern dass vorher dann schon was nicht genau stimmte.
Aber das ist absolut meine persönliche Meinung.

5

Ich bin bei allen Schwangerschaften geflogen und es nix passiert .Das muss jeder selber entscheiden und jeder Arzt hat eine andere Meinung.Viele hier machen um alles ein Drama,fragen dann aber bei Blutungen noch was man machen soll,anstatt da ein Arzt aufzusuchen.Lg

6

Bist du auch in den ersten Wochen geflogen ? Weil ich immer halt höre ab der 14. erst usw

7

Ja einmal 5 und 8 ssw und einmal 7 und 11.Meine Ärztin meint am Anfang hat man eh keinen Einfluss.

8

Ich bin flugbegleiterin. Das deutsche gesetzt sagt das ich jetzt da ich schwanger bin nicht mehr fliegen darf ab Moment das ich meine Mutterpass bekommen habe. Ich würde aber dann auch mehrmals am Tag fliegen. Eine Flugzeit von 2,5 Stunden schadet NICHT. Ich wüsste es auch sehr früh aber der Frauenarzt meinte erst ab den 7.ssw kann man es richtig betätigen. Schwangerschaft ist keine Krankheit also wurde ich nicht krankgeschrieben. In Amerika oder zum Beispiel England fliegen die Flugbegleiterinnen auch bis zum 7. Monat ganz normal mehrmals am Tag. Überleg es mir deiner Frauenarzt, es wird aber deine Entscheidung sein. Aber stornieren muss nicht sein. In der Regel bekommt man von eine Versicherung auch nichts zurück, schau mal nach was für für einen reiserücktritt Versicherung hast! Aber wenn du dir nicht sicher bist warte die erste 12 Wochen bis sich alles gut entwickelt hat. Ich würde in deiner Stelle fliegen! Ich werde bald für mehrere Monaten über den großen Teich fliegen! Ich bin dann da in der 16.-17. woche..

9

Vielen Dank für deine Antwort !!! Es ist ja eben auch das alles oder nichts Prinzip am Anfang! Viele wissen ja in der Woche noch nicht mal das sie schwanger sind u deswegen denk ich werden wir auch fliegen.