Schwanger trotz bluttung

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben bin gerade mit den nerven am ende. Habe sstest gemacht am nmt schwach positiv nach 2 tagen kam bluttung nur ein tag. Heute war ich beim artzt mann konnte eine fruchthöhle. Wie ist das möglich habe jetzt riesen angst 🥺 hatte das auch jemand

1

War wohl dann die Einnistungsblutung. Wenn du Angst hast, lasse dich beraten🍀

2

Ich hatte meine „Periode“ drei Tage und sie war sogar pünktlich. Da war ich aber schon schwanger, denn 6 Tage nach der Blutung hab ich positiv getestet und war Ende 4. Woche. Meine Freundin hatte sogar 5 Tage Blutungen und hat dann im nächsten Zyklus in Woche 7 rausgefunden dass sie da auch schon schwanger war. Es gibt Frauen die haben noch regelmäßig Blutungen und bleiben schwanger. Mach dir nicht so viele Sorgen denn dein US Bild war ja nach der Blutung und sieht laut Arzt gut aus? Aber sollte eine weitere Blutung jetzt noch auftreten würde ich definitiv den FA anrufen und nachfragen, ob er mal schauen kann.

3

Wenn es wirklich eine richtig Blutung war, dann wird es sehr wahrscheinlich keine einnistungsblutung gewesen sein. Unter Umständen kann es einfach nur ein kleines hämatom gewesen sein das abgeblutet ist.

4

Sstest konnte man schatten nur erahnen es war ein 10er test. Deshalb wundere ich mich wie kann es möglich sein. Ich bin immer noch sprachlos 😶