Test vor nmt positiv

Hallo, ich habe gestern, auf drängen meines Mannes, abends einen SS test gemacht, der war sofort positiv, halbe Stunde später mit neuen Urin noch mal einen digitalen gemacht, auch positiv. Meine Periode sollte eig erst Dienstag kommen aber der hcg wert scheint ja schon recht hoch zu sein. Nun habe ich Angst das die Regel doch noch kommt ist bei so hohen hcg wert noch ein natürlicher Abgang möglich? Und deutet ein hoher hcg wert auf mehrlinge hin?

Danke für eure antworten

1

Erst mal herzlichen Glückwunsch. Was hast du denn für Tests gemacht? Also die können schon positiv sein bevor die Regel ausbleibt. Je nach dem wie sensitiv sie sind sind sie stärker positiv oder eben weniger.

Eine klare Aussage über den HCG Wert bekommst du wohl nur durch einen BT. Bei meiner 1. Schwangerschaft war der Wert auch Recht hoch der Arzt meinte könnten 2 sein, blieb aber bei einem Mäuschen. Ist also kein Garant für Mehrlinge. Gibt Verschiedene Gründe warum der Wert hoch sein kann.

4

Danke erst mal, es war einmal ein billiger frühtest und der frühtest von Cb mit wortanzeige. Ich rufe morgen meinen Frauenarzt an und schaue wann ich termin bekomme. Ich arbeite in der Krippe daher möchte ich das abgeklärt wissen.

5

Vermutlich wird dein FA auch nur einen Uritest machen. Wenn er engagiert ist vielleicht auch einen BT, der macht aber auch nur Sinn wenn du nach 2 oder 4 Tagen nochmal einen machen lässt um zu sehen ob sich das HCG brav doppelt.
Mein FA macht das leider nicht. Musste das beim Hausarzt auf eigene Kosten (knapp 15 Euro je BT) machen lassen.
Ob die Schwangerschaft aber intakt ist wirst du erst im Ultraschall um die 7./8.SSW sehen. Dann sollte ein schlagendes Herzchen zu sehen sein.

2

Hallo
Positiv ist positiv egal wie stark der Strich ist. Die Stärke des Striches sagt über eine intakte Schwangerschaft erstmal nichts aus. Erstmal positiv bleiben und dann in ein paar Wochen einen Termin beim Frauenarzt machen.
Alles gute :) und Glückwünsche zur Schwangerschaft.
Lg hibbeline mit Christopher (2) und Krümel im Bauch (11.Woche)

3

Hi, erst einmal herzlichen Glückwunsch 🙂

Ich weiß jetzt nicht welche Tests du gemacht hast (es gibt unterschiedliche Empfindlichkeiten), aber bei mir waren sie schon 5 Tage vor NMT positiv und ich bekomme definitiv nur ein Baby 😍

Ein Abgang mit der Periode oder auch kurz danach ist leider immer möglich, aber vertraue auf dein Kleines und deinen Körper. Sobald der Arzt den Herzschlag sehen kann steigt die Wahrscheinlichkeit sprunghaft an, dass alles gut ist 🙂
Mach den ersten Termin am besten in 3-4 Wochen, dann sollte man sicher etwas sehen können!

6

Also auf die Frage ob bei einem „so hohen“ hcg wert noch ein natürlicher Abgang möglich ist: ja sicher ist es das. Zu jedem Zeitpunkt in den ersten Wochen ist das möglich. Sehr oft handelt es sich bei Fehlgeburten um MAs und die merkt man eben nicht und auch der Körper merkt es nicht sofort- das hcg steigt oft als sogar weiter... das soll dir jetzt keine Angst machen. Ich wollte deine Frage nur ehrlich beantworten...

7

Hab auch 4 Tage vor nmt positiv getestet. Ist sich nur eins aber es tritt für 2 😂

8

Ich habe auch sehr weit vor NMT deutlich positiv getestet. Mein bhcg war nicht ultimativ höher oder so und auf ein (fehlendes) Fehlgeburtsrisiko weißt das auch nicht hin. Einfach freuen ;)