1. FA Besuch - Ängste

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben
Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich komme gerade vom Frauenarzt. Seit Samstag weiß ich das ich mit dem 4. Kind schwanger bin. Bin 36 und entsprechend nicht mehr die jüngste. So sehr ich mich freue, hab totale Angst das ich eine Fehlgeburt erleide. Habe hashimoto.
Bin heute 4+2 und beim Arzt konnte man nur einen winzigen Punkt erkennen.
Könnt ihr mir mut Machen?

1

Huhu,

absolut normal zu den Zeitpunkt, da kann man noch gar nicht mehr sehen! Warte 2 bis 3 Wochen, dann sieht es anders aus ☺️
Alles Gute!

2

Hallo ich kann dir direkt nicht helfen, ich kann nur sagen ich habe auch Hashimoto und wenn man gut eingestellt ist denn ist es kein Problem. Man muss alle 4 Wochen zur Kontrolle und die dosis wird höher gesetzt .
Ich bin auch grade in der 6ten Woche (5+5)
Man konnte am Freitag (5+2) eine Mini Fruchthöhle erahnen . Ich hoffe meine Ärztin hat das richtig gesehen . Habe jetzt am Mittwoch Termin um zu sehen ob die fruchthöhle größer ist.

3

Hallo, ja das ist normal, ich habe Samstag auch positiv getestet und bin wohl 3,6. Hab heute bei meinem Arzt angerufen ich soll frühestens nächste Woche kommen. Da man noch nix sieht.

4

Hi. Ich war bei 4+4 beim FA und da hat man eig nichts weiter gesehen. Heute bei 6+4 dann große Fruchthöhle, Dottersack und den Embryo mit Herzschlag :) ich bin auch immer sehr ängstlich. Kann dich also gut verstehen.