Frage zur Durchblutung rechts und links kennt das jemand ?

Hallo ihr lieben đŸ„°

Und zwar waren wir letzte Woche bei der Nackenfaltmessung und es war soweit alles in der Norm das Baby weißt nichts auffĂ€lliges nur eine Sache habe ich jetzt nicht so ganz verstanden und zwar sie hat meine Durchblutung gemessen einmal links und einmal rechts die linke Seite war super in der Norm und die rechte Seite war ĂŒber die Norm ich habe aber nicht verstanden was das ganz genau ist bzw. hab mir in dem Moment darĂŒber keine Gedanken gemacht sie meinte nur sie wĂŒrde mich im September gerne wieder untersuchen um danach zu schauen. Aber die Alarm Glocken sind nicht angegangen sie meinte wenn eine Seite gut durchfließt dĂŒrfte es kein Problem sein aber ich hab ehrlich gesagt kein Schimmer was das zu bedeuten hat ..hat jemand Erfahrungen damit ? Oder kennt sich da aus ? WĂ€re euch sehr dankbar

1

Hallo. Ich hatte dass in beiden letzten Schwangerschaften. Meistens geht dass bis spÀtestens 28 Woche weg bei mir ist es in der letzten in der 24 Woche weg gegangen und diesmal war es bei der kontrolluntersuchung in der 28 ssw weg.
Hat sie im Mutterpass was eingetragen ? Ob da ein notching ist oder so ?

2

Sie meinte eine Seite passt deshalb eigentlich kein Grund zu sorge aber sie wĂŒrde es sich nochmal anschauen ..ich habe im Mutterpass nichts der artiges entdeckt aber ich schau nochmal vielen Dank fĂŒr dein Beitrag đŸ€— kann man dagegen irgendwas machen ?

3

Also ich hatte dazu noch ein notch. Ich sollte hauptsÀchlich links liegen damit die Durchblutung besser ist mind 2 Liter am Tag trinken. Meistens passt sich die Durchblutung noch an und im September ist vllt alles wieder passend.

weitere Kommentare laden
5

Ich habe genau das Selbe gesagt bekommen, aber sie meinte auch nichts Schlimmes, im September schaut sie dann nochmal. Ich habe auch keinerlei Tipps o.Ă€. bekommen, was ich dagegen tun kann oder soll đŸ€·â€â™€ïž sie hat aber auch dazu nichts in den Mutterpass oder so geschrieben đŸ€·â€â™€ïž also ich gehe mal davon aus, dass es wirklich nichts Schlimmes ist und, dass wir uns keine Gedanken machen brauchen. đŸ„°đŸ‘

6

Das hört sich irgendwie sehr sehr Ă€hnlich wie bei mir an 😄 in welcher Woche befindest du dich ? Bzw wann hast du es erfahren ? Ja sie hat halt gesagt klar ist nicht optimal aber mehr auch nicht nur erklĂ€rt was passieren könnte aber sonst nichts đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Naja mĂŒssen wohl bis September abwarten 😁

7

Also erfahren habe ich es in der 20. SSW, ich bin nun in der 22. SSW....Du? 😊

weitere Kommentare laden