Jammerpost: Magendruck, Sodbrennen und Nasenbluten😖

Hallo ihr Lieben. Am Donnerstag erreiche ich den 7.Monat. Bisher habe ich mich abgesehen von der ersten Zeit mit soooooo extremer Übelkeit und MĂŒdigkeit total unschwanger gefĂŒhlt. Mit einem 2-jĂ€hrigen und einem 16-jĂ€hrigen Teenager hat man eigentlich auch keine Zeit groß darĂŒber nachzudenken, was gerade geschieht und wo der Schuh deĂŒckt. Seit ein paar Tagen aber: der Magendruckâ˜č, seit vorgestern: Sodbrennen, gestern Abend im Bett ĂŒbelste Übelkeit, und den gestrigen Tag Nasenbluten! Wie Wasser lief es aus der Nase. Immer und immer wieder. Ätzend! Hört das nochmal auf? Hatte das bei meinem kleinsten so schlimm mit dem Sodbrennen und dem Nasenbluten! Und nein, er hatte nahezu keine Haare bei der GeburtđŸ€Ș
Es nervt mich jetzt schon! 😖 Das musste mal raus
 danke fĂŒrs Lesen. Gibt es Leidensgenossinnen?

1

Hey du Arme,
Miss doch mal regelmĂ€ĂŸig deinen Blutdruck... ich habe Nasenbluten durch zu hohen Blutdruck bekommen. Das mĂŒsste man dann mit dem Arzt abklĂ€ren.
Ansonsten jaaaaaa Hölle dieses Sodbrennen! Ich wĂŒnsche dir dass du was findest was dir hilft... ich bin eine totale
Memme diesbezĂŒglich 😅🙈
Alles Liebe 🍀

2

Hallo habe auch mit Sodbrennen zu kÀmpfen gehabt bis mir hier
Gaviscon empfohlen wurde
Gibts in der Apotheke
Gaviscon Liquid nehme ich das ist extra fĂŒr Schwangere du kannst 3-4 StĂŒck am Tag nehmen
Aber es reichen sogar 1 mal morgens und 1 mal abends sobald es anfÀngt zu brennen und du merkst es wird schlimmer trinkst du einfach so ein PÀckchen und innerhalb von 5 Minuten ist es weg.