29+6 Urin mit ++ Eiweiß… von zu wenig trinken?

Hallo ihr lieben,

Gestern war ich beim Gynäkologen und im Urin war Eiweiß nachweisbar und wurde im mutterpass mit „++“ dokumentiert.

Ich habe vor lauter lauter vergessen zu fragen, ob das kommen kann, wenn man zu wenig getrunken hat. Habe nämlich Samstag/Sonntag tatsächlich sehr wenig getrunken…

Hattet ihr das schon mal und es war einfach wieder ok beim nächsten Termin?
Ich mache mir schwer Gedanken um eine Schwangerschafts Vergiftung 😞
Vorallem weil es mir heute sehr schlecht geht… vom Kreislauf her irgendwie - wobei ich das ehr aufs Wetter schiebe innerlich…


Danke schon mal ❤️

1

Huhu.

Das kann tatsächlich davon kommen, wenn man zu wenig getrunken hat.

Messe vielleicht mal deinen Blutdruck wenn es nicht besser wird, aber der Arzt hätte sicher was gesagt.

LG

4

Ok, beruhigt mich jetzt echt etwas sonst hätte ich tatsächlich mal beim Hausarzt vorbei geschaut … die Batterie des blutdruckmessgerätes sind nämlich leer und habe keinen neuen Batterien mehr im Haus 😅
Muss leider warten bis meine Mutter mir am Nachmittag welche vorbei bringt aber so lange kann ich dann warten.

Aber dann denke ich kommt der Kreislauf ehr vom Wetter… es regnet hier und wird nicht richtig hell, das macht mir eigentlich öfter zu schaffen 😂🤷🏼‍♀️

6

Ja die Problematik kenne ich zu gut.

Hatte auch mal ++ bei Eiweiß, da musste ich nüchtern sein, also kam bei mir definitiv davon.

Bei dem Wetter ist es kein Wunder wenn der Kreislauf spinnt.

💐

2

Hatte ich auch!!! Ich trinke im allgemeinen zu wenig.
Bei der nächsten Untersuchung sollte ich mehr trinken und siehe da - alles gut!!!
Blutdruck ist soweit auch immer okay gewesen!!!

3

Ja, das ist sehr wahrscheinlich, das es daran liegt. Ich hatte nur beim ersten Test Eiweiß im Urin, da sagte mir die Hebamme direkt, ich solle mehr trinken, seitdem war immer alles gut

5

Mir fällt grade auf dass ich mich in der Überschrift verschrieben habe 😂

Es ist 28+6 😅🙈 nur der Richtigkeit wegen