Rotkäpchen Eisensaft vorsorglich ?

Hallo,

Ich bin in der 17. Ssw und bin immer noch so extrem müde und leide unter Kopfschmerzen.
In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich Eisenmangel. Mein nächsten Termin beim atzt ist erstmal 2 Wochen.

Kann ich vorsorglich Eisensaft zu mir nehmen ?

1

Huhu.

Kannst du machen, wird aber eventuell nicht ausreichen.

LG

2

Hallo!
Das hab ich auch so gemacht, hatte auch bei der ersten blutabnahme einen hb von 13,5, jetzt ca. 3 Monate später einen hb von 11,5 und soll Tabletten nehmen. Die Tabletten kann man halt mal überdosieren, den Saft ja eigentlich nicht. Wenn es nicht reicht, werden sie es dir sagen 😉.

Alles Gute!

3

Der Saft deckt 50% des Tagesbedarfs an Eisen ab. Schaden wird es nicht. Viel helfen aber evtl auch nicht. In der SS ist der Bedarf viel höher, gerade wenn wirklich schon ein Mangel besteht. Die Tabletten die ich bekommen habe, hatten ein vielfaches an Eisen im Vergleich zum Saft.

4

Ok dann Versuch ich es mal mit dem saft