Wurde Feindiagnostik bezahlt?

Hallo ihr lieben,

Wurde bei euch der Feindiagnostik von der Krankenkasse bezahlt?
Wenn ja was hat es gekostet?
Bin bei der aok krankenkasse die haben gesagt dass 1 zusätzlicher Ultraschall bezahlt wird
Die haben auch Ersttrimesterscreening bezahlt

1

Bei der ersten Schwangerschaft haben wir keine machen lassen, nur die 3 USs.

Bei Schwangerschaft nr 2 und 3 schon. Der Grund war dass unser erstes Kind das Down Syndrom hatte und wir deswegen die Schwangerschaft in der 25w Abbrechen mussten. NIPT wurde uns auch danach beide male bezahlt. Da wir wollten, falls es wieder passiert dass wir es so früh wie möglich erfahren und nicht erst in der 25w wie in der ersten Schwangerschaft.

Sind auch bei der AOK.

2

Was ist den Nipt test?
Ist das was anders wie feindiagnostik?

8

Damit kann man ganz früh am Blut sehen, vor der 14w ob das Baby Trisomie 21,18 oder 13 hat und man kann noch paar Gendefekte mittesten.

Uns war es wichtig da es bei unserer ersten Schwangerschaft fast übersehen wurde, bsw durch Zufall entdeckt und wir die Schwangerschaft erst sehr spät abbrechen mussten.

Hätten wir den NIPT gemacht hätten wir vermutlich vor der 14w vom Down Syndrom erfahren und nicht erst so spät.

weitere Kommentare laden
3

Unsere Feindiagnostik wurde bezahlt. Wir hatten eine Überweisung meiner Frauenärztin, weil meine 1. Schwangerschaft in der 23. ssw aufgrund einer nicht lebensfähigen Diagnose endete.

4

Meine Feindiagnostik wurde aufgrund meines Alters (ü35) von der KK gezahlt. Mit Überweisung der Fa versteht sich.

5

Ich hatte aus Gesundheitlichen-, und Familiärengründen auch eine Überweisung für die FD und musste nichts bezahlen.

6

Unsere FD wurde bezahlt, weil wir eine Überweisung hatten (Standartverfahren bei der Praxis).

7

Das Ersttrimesterscreening musste ich selbst zahlen. Das übernimmt die KK leider nicht, trotz meines Alters (fast 39).
Für die weitere Feindiagnostik um die 20. ssw hab ich eine Überweisung von meiner FÄ bekommen, das wird dann von der KK übernommen.

9

Ich hab seit der 13.ssw Schwangerschaftsdiabetes und deshalb bekomme ich die Feindiagnostik bezahlt 😇

11

Ich hatte eine Überweisung, daher wurde es bezahlt. Ansonsten musst du es selber zahlen, hätte 350€ gekostet bei mir. AOK Nordost hat einen Gesundheitsbonus, vielleicht hätten sie deshalb noch einen Teil bezahlt, dass handhabt aber jede AOK anders. Also am Besten du rufst dort an und Fragst, weil nicht alle AOK gleich sind.

12

Das Ersttrimesterscreening haben sie vermutlich über dieses Schwangerschaftspaket bezahlt...? Das ist keine normale Leistung, glaube ich. Feindiagnostik wurde bei mir bezahlt, weil ich eine Überweisung aufgrund eines unklaren Befundes hatte. Ansonsten ist das keine Kassenleistung, nur bei Überweisung. Aber einige Praxen scheinen generell sehr generös mit Überweisungen dafür zu sein, was ich bisschen seltsam finde :-D